Somatic Yoga Ausbildung

Somatic Yoga Ausbildung

Resonanzen entfalten: Traditionelles Yoga vereint mit modernen somatischen Methoden

Einzigartige Begegnungen

Somatic Yoga ist eine Synergie aus traditionellen fließenden Yoga-Praktiken & dem Kernwissen aus Feldenkrais Methode, Continuum & Atemarbeit nach Prof. Ilse Middendorf in Verbindung mit Erfahrbarer Anatomie & Verkörperten Vermittlungsstrategien. 

Indem die Strategien körperlich-formalen Yogas sich wandeln in ein leiblich-spürendes Entfalten innerhalb der Form wirkt Somatic Yoga selbstbestimmt und grenzerweiternd und wird dadurch zu einer selbstverantwortlichen und freudvollen Praxis. Es entsteht eine präsente, kreative Synthese der Sammlung in der Form, die tief bewegt und das Erleben im Yoga auf allen Ebenen intensiviert. 

Ausbildungsjahr 1 Start 2020 

Modul 1 Freitag, 04.September- Donnerstag, 10.September 2020
Modul 2 Samstag, 05.Dezember- Freitag, 11.Dezember 2020
Modul 3 Montag, 08.März- Sonntag, 14.März 2021
Modul 4 Samstag, 17.April- Donnerstag, 22.April 2021
Modul 5 Samstag, 12.Juni- Freitag, 18.Juni 2021

Ausbildungsjahr 2 Start 2021 

Modul 6 Freitag, 17.September- Sonntag, 19.September 2021
Modul 7 Freitag, 05.November- Sonntag, 07.November 2021
Modul 8 Freitag, 11.Februar- Sonntag, 13.Februar 2022 
Modul 9 Freitag, 13.Mai- Sonntag, 15.Mai 2022 
Modul 10 Freitag, 08.Juli- Sonntag, 10.Juli 2022 
Modul 11 Samstag, 10.September- Freitag, 16.September 2022 Abschlusswoche

Detailed information

Die somatische Vertiefung im Yoga fokussiert die Differenzierung und Ausgestaltung der Körperwahrnehmung. Eine bewußte Ansprache des Haut- und Berührungssinnes sowie der kinästhetisch-propriozeptiven Dimensionen unserer Körpererfahrung ermöglicht langfristig eine Verfeinerung der leiblichen, räumlichen und zeitlichen Wahrnehmung und führt zu einer tiefen Verkörperung. Auf diesem Weg entwickelt sich Orientierung in der Yoga-Praxis, wie auch als ethisch-sozial eingebetteter Mensch. Es entsteht Feinheit und Tiefe im Umgang mit sich selbst, dem Yoga sowie in dessen Vermittlung.

Bewusstheit zwischen Gestaltung und Selbstorganisation

Mittels der somatischen Praktiken schulen wir grundlegend den Zugang zu komplexen, inneren Prozessen und schaffen Vertrauen in die eigenen Ressourcen. Gemeinsam lernen wir, traditionelle Yoga- und Atemtechniken durch ein hohes Maß an Leibangebundenheit zu integrieren. Wir berücksichtigen unsere individuellen Gegebenheiten und Bedürfnisse, um einen individuellen Zugang zur eigenen Yogapraxis und somit auch zum eigenen Unterrichtsstil zu finden. Auf diese Weise formen sich alle körperlichen Haltungen - Asanas - von innen nach außen. 

Nach der Vermittlung der Basisprinzipien in den ersten 250 UE wird im 2 Teil der Somatic Yoga Ausbildung das weitergeführte somatische Methodenwissen aus Feldenkrais Methode, Atemarbeit nach Prof. Ilse Middendorf und Continuum in einzelnen Modulen zum Yoga-Repertoire nochmals konkret und vertieft in Bezug gesetzt. Das erlaubt, die Vertiefung der erfahrbaren Anatomie und ermöglicht, dass sich Leibbezüge plastischer und genussvoller verkörpern und angebunden an das Spüren verstanden werden. Das entstehende tiefere ‘Sich-Auskennen’ eröffnet eine größere Freiheit. Die Gestaltung und Komposition der Yoga-Folgen in dieser weiteren Begegnung mit Freiheit wird unterstützt durch die Rhythmen und Entscheidungskriterien der Somatischen Methoden und durch Improvisations-Strategien.


Inhalte

Vermittlung der traditionellen Yoga-Praktiken Basic & Grundlagen im Rahmen der BDY Basis 500 Standards:

  • Asanas (Yogahaltungen)
  • Kriyas (Asana Sequenzen & Flows)
  • Bandhas (Verschlüsse)
  • Mudras (Handgesten)
  • Pranayama (gelenkte Atmung)
  • Dharana (Konzentration)
  • Yoga Nidra (Tiefenentspannung)
  • Nada Yoga (Klangyoga)
  • Dhyana (Meditation)


Prinzipien der Somatischen Methoden

  • Erfahrbarer Atem nach Prof. Ilse Middendorf
  • Continuum
  • Feldenkrais Pädagogik
  • Erfahrbare Anatomie

Alle Lehrer*innen sind vollzertifizierte Practitioner in den Methoden mit langjähriger Unterrichtserfahrung sowie methodenübergreifender Forschungspraxis


Methodenübergreifende Inhalte

  • Pädagogik, die Weiterentfaltung von somatischer Unterrichtsprache, somatisch-didaktische Prinzipien der Unterrichtsgestaltung, Aufbau & Choreographie
  • Philosophie, individuelle wie gruppeninterne Auseinandersetzung mit der Yoga-Philosophie und den westlichen phänomenologischen Philosophieansätzen
  • Geschichte und Traditionen des Yogas
  • Psychologie & Yoga
  • Meditation, Quellentexte
  • Yoga & gesellschaftspolitische Relevanz
  • Werte & Ethik
  • Berufskunde
  • Unterrichtspraktikum


Die Ausbildung eignet sich für
 

  • Yoga-Lehrer*innen, die Inspiration und Reflexion für ihre eigene Arbeit suchen
  • Yoga-Praktizierende, die einen neuen, spürend-wahrnehmenden Zugang finden möchten und ihre Praxis vertiefen wollen
  • Yoga-Anfänger*innen, die einen offenen, schul- und stilungebundenen Zugang wünschen
  • Forschende und Interessierte aller somatischen Methoden, die einen interdisziplinären Ansatz schätzen
  • Pädagog*innen, Therapeut*innen, Ärzt*innen etc., die eine fundierte Körper- und Bewegungsausbildung suchen


Aufbau

Die Somatic Yoga Ausbildung 500 ist Teil unseres somatischen Bildungskonzeptes. Sie verteilt sich auf ca. 2 Jahre in 2 Phasen von je 250 UE über 11 Module und 2 Vorstellstundenwochenenden auf.
Der Abschluss der Somatic Yoga Ausbildung 500 bietet allgemeinen BDY Yoga-Standards Basic entsprechende Kenntnisse verbunden mit einem starken somatischen Schwerpunkt. Mit dem Abschluss der Somatic Yoga Ausbildung 500 UE ist die/der Absolvent*in berechtigt sich für eine Krankenkassenzulassung bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifizieren zu lassen.

Curriculum 

1 Ausbildungsjahr

Modul 1    04. - 10. September 2020 / Boden – Anfang – Ausgangspunkt

  • Körperschwerpunkt: Zelle / Wirbelsäule
  • Yoga: Grundlagen der Wellenbewegung der WS - Liegende Asanas /
    liegende Grundpositionen - Atemwahrnehmung - Atem und Bewegung
  • Somatics: Feldenkrais, Continuum, Erfahrbare Anatomie, Erfahrbarer Atem 

Modul 2

    05. – 11. Dezember 2020 / Vom Boden weg – Übergänge 1 – Zwischen Tier und Mensch
 
  • Körperschwerpunkt: Skelett / Muskel-Fasziensynergie 1
  • Yoga: Pranayama - Vierfüßler / halbhohe Asanas - Fließen und Halten – Yoga Nidra
  • Somatics: Feldenkrais, Continuum, Erfahrbare Anatomie, Erfahrbarer Atem
Modul 3
    08. – 14. März 2021 / Zum Stehen – Aufrichtung – Aufrichtigkeit
 
  • Körperschwerpunkt: Diaphragma-Ebenen / Muskel-Fasziensynergie 2
  • Yoga: Pranayama – Stehen + Standhaltungsserien – Alignement –Gleichgewichtsposen
  • Somatics: Feldenkrais, Continuum, Erfahrbare Anatomie, Erfahrbarer Atem 
Modul 4     17. - 22. April 2021 / Vernetzung – Übergänge 2 – Raum und Gruppe
 
  • Körperschwerpunkt: Nervensystem / Sinnesorgane
  • Yoga: komplexe Asanaverbindungen - Bewegungsübergänge + Verbindungen der bisher
    gelernten Folgen untereinander - Umkehrhaltungen - Meditation
  • Nada Yoga
  • Somatics: Feldenkrais, Continuum, Erfahrbare Anatomie, Erfahrbarer Atem
Modul 5

    12. - 18. Juni 2021 // Integration - Zwischenprüfung                             

 
  • Körperschwerpunkt: Organe
  • Yoga: Pranayama - Philosophie - Didaktik
  • Somatics: Feldenkrais, Continuum, Erfahrbare Anatomie, Erfahrbarer Atem

2. Ausbildungsjahr/ Zyklus 1

Im 2. Teil der Ausbildung finden die Module 6-11 berufsbegleitend jeweils Freitag bis Sonntag 10:00 bis 17:30 statt. Sie vertiefen pro Modul jeweils eine Methode im Bezug zum Yoga und komplementieren die vertiefte Erfahrung durch die Reflexion und Durchdringung der didaktischen Prinzipien.

Modul 6
    17. - 19. September 2021 /  Elastizität

  • Methodenschwerpunkt: Yoga & Feldenkrais
  • Prinzipien: Dynamik / Kraft / Dosierung / Richtung
  • Erfahrbarer Anatomie
Modul 7    05. – 07. November 2021 / Tiefe
 
  • Methodenschwerpunkt: Yoga & Continuum
  • Prinzipien: Tiefengewebevernetzung / Raum- & Zeiterfahrung
  • Philosophie
Modul 8
    11. – 13. Februar 2022 / Vertrauen
 
  • Methodenschwerpunkt: Yoga & Erfahrbarer Atem
  • Prinzipien: Atemräume / Engung und Weitung / Mehrdimensionalität / Pranayama
  • Meditation
  • Erfahrbare Anatomie: Atmung
Modul 9
    13. – 15. Mai 2022 / Resonanz
 
  • Methodenschwerpunkt: Yoga & Klang
  • Prinzipien: Nada Yoga /  Hören / Stille / Meditation / Klangimprovisation
  • Psychologie
  • Erfahrbare Anatomie: Herz
Modul 10    08. -10. Juli 2022 / Komposition
 
  • Methodenschwerpunkt: Yoga & Sequencing
  • Prinzipien: Choreografie / Improvisationsstrategien
  • Didaktik – Prinzipien der somatischen Pädagogik
Modul 11    10. –16. September 2022 / Integration und Abschlusswoche
 
  • Methodenschwerpunkt: Yoga & Hands on
  • Prinzipien des Somatic Alignement / Berufskunde
  • Abschlußprüfungen

Termine im Überblick 

Ausbildungsjahr 1 Start 2020 

Modul 1 Freitag, 04.September- Donnerstag, 10.September 2020
Modul 2 Samstag, 05.Dezember- Freitag, 11.Dezember 2020
Modul 3 Montag, 08.März- Sonntag, 14.März 2021
Modul 4 Samstag, 17.April- Donnerstag, 22.April 2021
Modul 5 Samstag, 12.Juni- Freitag, 18.Juni 2021

Ausbildungsjahr 2 Start 2021 

Modul 6 Freitag, 17.September- Sonntag, 19.September 2021
Modul 7 Freitag, 05.November- Sonntag, 07.November 2021
Modul 8 Freitag, 11.Februar- Sonntag, 13.Februar 2022
Modul 9 Freitag, 13.Mai- Sonntag, 15.Mai 2022
Modul 10 Freitag, 08.Juli- Sonntag, 10.Juli 2022
Modul 11 Samstag, 10.September- Freitag, 16.September 2022 Abschlusswoche

 

Die Teile

Introduction and Practice Workshops

Introduction and Practice Workshops

try, get to know & ask

An diesem Tag können Sie die  Somatic Yoga Ausbildung (500 UE)   an der Somatischen Akademie kennenlernen und ausprobieren. Die Ausbildung ist inspiriert vom...

Instructors

kai_ehrhardt.jpg

Kai Ehrhardt

ehrhardt@somatische-akademie.de 
www.kaiehrhardt.com

Founder of the Somatic Academy Berlin, Breath Therapist/based on the work developed by Prof. Ilse Middendorf, Continuum Teacher and Heilpraktiker (Psychotherapy).

"I had the honor and privilege to learn from the two founders Prof. Ilse Middendorf (Perceptible Breath / Erfahrbarer Atem) and Emilie Conrad (Continuum) and I am pleased to be able to pass on this work." Since 2012, Kai has been developing professional trainings at the Somatic Academy as well as programs dedicated to the application of Somatics in everyday life. He has been a co-curator of the Body IQ festival since 2015. Since 2003, he has developed the approach "Authentic Eros", which integrates - as a somatic application - bodywork, relationship communication and group-dynamic processes in the area of personal and interpersonal development. He is a member of the professional associations Atem, Continuum and ISMETA.

20190918_sab team_Katia Muenker.jpg

Katja Münker


www.movement-muenker.de

Feldenkrais-Practitioner / Somatic-Yoga-Practitioner / Dancer & Choreographer / Mountain Hiking Guide / Physiotherapist. Artistic Direction Dance & Somatic Research for Somatic Academy Berlin. Member in the German Feldenkrais Guild.

Conscious and vivid learning, the potential between individual freedom and collective relatedness within the environment, as well as joy and ease in movement are at the center of her teaching and of her continuous research. This approach is informed by deep-sensuous permeation and acting-thinking reflection. Her work includes performance projects, conference contributions and publications with the focus on somatics and choreography and on walking. Regular teaching-cooperation with universities i.a. with FU Berlin, UdK Berlin and with HZT Berlin.

www.movement-muenker.de // www.kunst-im-gehen.de

Cost

Kosten der Ausbildung 2020/2022 

Frühbucherpreis (bis 30.Juni 2020): 5700 € 
Vollpreis (ab 1.Juli 2020): 6200 €
Monatliche Ratenzahlung: 24 × 260 € (oder nach individueller, schriftlicher Vereinbarung) 

Die 2 Vorstellstundenwochenenden sind noch nicht im Preis enthalten.

Teilnehmer*innen der Somatiker Ausbildung können das Ausbildungsjahr 1 buchen und als Teil C der Somatiker*innen Ausbildung anerkennen lassen. 

 

Anmeldeinformationen

Times
10:00-17:30
Event loaction
Berlin
Somatische Akademie Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin
Prices
  • Earlybird: 5700.00 EUR
  • Full Price: 6200.00 EUR
Payment nur nach Bewerbung
Notes

Anmeldung:
Alle Fragen und Formalitäten für eine Anmeldung klären wir in einem individuellen Vorgespräch. Wir freuen uns auf eine Terminvereinbarung unter: info@somatische-akademie.de

Erst wenn der Ausbildungsvertrag von beiden Seiten unterschrieben wurde ist die Anmeldung verbindlich. 

Nächster Ausbildungsstart: Modul 1: Freitag, 04. September - Donnerstag, 10. September 2020

 

Instructors

Kai Ehrhardt
Marion Evers
Katja Münker

Information and costs

Course costs
  • Earlybird 5700.00 EUR
  • Full Price 6200.00 EUR
Paymentnur nach Bewerbung
Event loactionBerlin
Somatische Akademie Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin