Start der Ausbildung in Somatischer Bewegungspädagogik

Die Somatik ist ein eigenständiges Berufsfeld, das sich mit Praxis und Pädagogik der Verkörperung oder auch körperlicher Angebundenheit (Embodiment) befasst und durch den internationalen Somatiker*innenberufsverband ISMETA zertifiziert und anerkannt wird als "Registered Somatic Movement Educator (RSME)".

Die Ausbildung in Somatischer Bewegungspädagogik basiert auf einer Pädagogik der Bezogenheit, die sich durch ein wahrnehmungsorientiertes Lernen auszeichnet. Durch die Analyse der menschlichen Bewegungs- und Sprachentwicklung, die Spezifika und Synergien der Einzelmethoden der Somatik und deren Ausprägung in den somatischen Klassen wird das Material der Ausbildung körperlich und theoretisch durchdrungen, eine prozesshafte Verkörperung angeregt und Handlungsfähigkeit entfaltet. Somatiker*innen unterstützen andere, sich direkt und unmittelbar mit ihrer Körperlichkeit zu verbinden und diese praktisch und intelligent in den diversen Lebenswelten anzuwenden und zu integrieren. 

Im Zusammenspiel unterschiedlicher Methoden wie Continuum, Feldenkrais, Middendorfs Erfahrbaren Atem, Body-Mind Centering®, erfahrbare Anatomie, Authentic Movement, Somatic Yoga, Improvisation und Somatic Voice entstehen Erfahrungen, begleitende Erkenntnisprozesse, Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten, die für die eigene Entwicklung und Vermittlung von großem Wert sind.

Durch ihre Diversität der somatischen Methoden bildet die ISMETA zertifizierte Ausbildung zur/zum somatischen Bewegungspädgog*in das Herzstück der somatischen Akademie. Es vereint das Somatische Basisjahr (Start im April 2024 in deustch und Start im Sep 2024 in englisch) und die anschließende Somatische Pädagogik Ausbildung (Start im Mai 2024 für alle, die bereits das Somatische Basisjahr abgeschlossen haben).

---

Infos & Fragen

Hast du Fragen zur Ausbildung? Dann sende uns gern direkt eine Nachricht an info@somatische-akademie.de.

Teil 1 - Somatisches Basisjahr Ausbildung
200 Std. | 6 Module à 5 Tage | 5 Somatische Methoden mit Kai Ehrhardt, Marion Evers, Heike Kuhlmann & Katja Münker
Ausbildungsstart 31. März 2025 in DE Ausbildungsstart 09. September 2024 in EN

Diese Ausbildung fördert Bedingungen für eine ganzheitliche Entfaltung, macht sie erlebbar und ermöglicht Integration in Lebensbereiche wie Beruf, Partnerschaft, Ausdruck, Kreativität und Gesundheit. Das somatische Basisjahr nutzt körper- orientierte Lernansätze und befähigt, sie in sich wirksam werden zu lassen. Das bewusste Durchlaufen der menschlichen, biologischen Entwicklung ermöglicht das Erkennen von Potential und Zurückgehaltenem, sowie die Integration von Leib, Seele, Denken und Handeln. Weitere Infos >>

--- 

Teil 2 - Somatische Pädagogik Ausbildung
300 Std. | 10 Module à 5 Tage | 8 Somatische Methoden mit Kai Ehrhardt, Marion Evers, Heike Kuhlmann & Katja Münker
Ausbildungsstart 08. September 2025, für alle, die bereits das Somatische Basisjahr abgeschlossen haben

Im Zusammenspiel unterschiedlicher Methoden wie Continuum, Feldenkrais, Middendorfs Erfahrbaren Atem, BMC®, erfahrbare Anatomie, Authentic Movement, Somatic Yoga und Somatic Voice entstehen Erfahrungen, begleitende Erkenntnis- prozesse, Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten, die für die eigene Entwicklung und Vermittlung von großem Wert sind. In der Synergie der Bewegungsentwicklung und der Pädagogiken verschiedener somatischer Ansätze werden Teilnehmende befähigt, eigenverantwortlich und autonom allgemeine somatische Prinzipien zur Anwendung zu bringen und zu unterrichten. Weitere Infos >>

News

Somatic Performances an der Somatischen Akademie Berlin | ab August

Wir freuen uns sehr wieder verschiedene Performances an der SAB

Start der Ausbildung in Somatischer Bewegungspädagogik

Die Somatik ist ein eigenständiges Berufsfeld, das sich mit

Somatik & Trauma

Ein wesentlicher Teil traumatischer Erfahrungen wird im Körper gespeichert, weshalb

Bildungszeit für Somatik?

Bildungszeit, Bildungsurlaub oder Bildungsfreistellung sind Begrifflichkeiten, die einen Rechtsanspruch auf

Workshops an der SAB

Im Sommer gibt es einige Workshop-Highlights an der Somatischen Akademie