Vocal Exploration & Voicing Ritual

EN | 2x Monat

Worum geht es in diesem Kurs?

Ein Hauch von Gruppen-Energie, Polyrhythmen, Polyphonie, ein modernes Ritual, das dich einlädt, die Freude an der Vermischung mit Stimmen zu erleben. Außerdem ein sicheres Umfeld, Komfort und Weichheit, um Freiheit und Authentizität zu fördern, um eine bessere Verbindung zu deiner Stimme, deinem Körper und deiner Energie herzustellen.
Weg von vorgefassten Vorstellungen von Ästhetik, basierend auf inklusivem Zuhören. Wir laden die Menschen ein, zu tun und zu genießen, anstatt zu denken und zu urteilen.

Was kann die Teilnahme bewirken?

  • Entwicklung der Kreativität, Positivität und Verspieltheit
  • Finden eines Raumes, in dem man lachen, weinen, laut und stark und/oder leise und sanft sein kann
  • Senden einer Einladung zu Freude und Selbstvertrauen
  • Sich selbst begegnen, um sich besser mit der Außenwelt zu verbinden

Welche Methoden werden angewandt?

  • Atemübungen
  • stimmliche Erkundung
  • durch Pulsation erzeugte Rhythmen
  • Einzel- und Gruppenimprovisation
  • Gruppenharmonie

Die Kurssprache wird Englisch sein. Der Kurs findet jeden 2. und 4. Dienstag im Monat statt. Bitte Joris Camelin direkt kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten oder sich anzumelden.

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

Joris Camelin ©O.Vaccaro.jpg

Joris Camelin

joriscamelin@gmail.com 
joriscamelin.com

Joris Camelin ist ein französischer Tänzer/Gesangspädagoge, der in Berlin lebt.
Er hat in den letzten 30 Jahren in der internationalen Szene mit Choreographen wie Meg Stuart und Laurent Chetouane gearbeitet.
Heute führt er Atem-, Bewegungs- und Stimmreisen in ganz Europa durch. Mit dem Ziel, zugängliche, integrative und nährende Praktiken zu schaffen, teilt er seit Jahren seine Energie und Erfahrung mit Gruppen von Schauspielern, Tänzern, behinderten Menschen, Architekten, Amateuren aller Art...

Er entdeckt die magische Einfachheit der Sinne wieder und nutzt sie, um eine intime, sanfte, aber kraftvolle individuelle Komfortzone entstehen zu lassen. Eine kontinuierliche Tendenz zur Festigung und Vertiefung des menschlichen Austauschs.

Kosten

Kosten

20-30€
bitte direkt vor Ort an den Kursleiter bezahlen

Daten

jeden 2. und 4. Dienstag im Monat | 20:00 Uhr - 22:00 Uhr



 

Anmeldeinformationen

Zeiten
Veranstaltungsort
Berlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin

Lehrer

Joris Camelin

Daten

KursspracheEN
VeranstaltungsortBerlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin