Susanne Martin

sab team_Susanne Martin.jpg

Susanne Martin

Choreografin, Performerin, Forscherin und Lehrerin für zeitgenössischen Tanz.

Sie präsentiert ihre Arbeit international in Soloperformances und kollaborativen Bühnenwerken. Ihre künstlerische Praxis und Forschung konzentriert sich auf Improvisation, Kontaktimprovisation, kritische Praxen und Erzählungen von Alter(n), künstlerische Forschungsmethoden und improvisationsbasierte Ansätze des Lernens und Lehrens. 

Zu den Festivals, auf denen ihre Performances gezeigt wurden, gehören: International Dance and Theatre Festival (Göteborg), Aerowaves (London), Nottdance (Nottingham), Opera Estate (Bassano del Grappa), Tanec Praha (Prag). Ihre PhD-Dissertation Dancing Age(ing): Rethinking Age(ing) in and through Improvisation Practice and Performance wurde 2017 bei transcript veröffentlicht. In ihrer Postdoc-Forschung an der EPFL, Schweiz (2018-2021) untersuchte sie Tanzimprovisation in ihrem Potenzial, Lern- und Forschungsprozesse an einer technischen Universität neu zu denken und voranzutreiben.

credit: Frank Post

News

Continuum kennenlernen und vertiefen

Continuum ist bekannt für seinen Fokus auf Verlangsamung und feine,

Unterstütze das Potential deiner eigenen Stimme in Somatic Voice

Stimmen sind so individuell, faszinierend und vielfältig wie es die

Dancing Tigers | ab 22. Mai 18:00 Uhr

Heilung entsteht durch die Aktivierung des inneren Willens und die

C.A.R.E Somatische Kindheitsbewegungsentwicklung | ab 01. Juli 2024

Wie können Babys, Kinder und Jugendliche ihren Bedürfnissen entsprechend individuell

Werde somatische*r Bewegungspädagog*in

Die Somatik ist ein eigenständiges Berufsfeld, das sich mit

Special somatic workshops

Ausgewählte Workshop-Highlights zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung an der Somatischen

Bildungszeit für Somatik?

Bildungszeit, Bildungsurlaub oder Bildungsfreistellung sind Begrifflichkeiten, die einen Rechtsanspruch auf

Buchungsprobleme?

Buchungsproblematik auf der SAB Website

Liebe Freund*innen