Diana Sirianni

sab team_DIana.jpg

Diana Sirianni

Diana Sirianni (sie/er) arbeitet seit 2016 als körperbasierter Coach nach der Pantarei-Methode mit Einzelklienten und Gruppen mit dem Schwerpunkt auf der Schnittstelle von persönlichem Wohlbefinden und sozialer Gerechtigkeit. Sie hat einen Hintergrund in Philosophie sowie Kunst und interessiert sich für die Verbindung zwischen therapeutischen, politischen und kreativen Ansätzen. Vor kurzem hat sie eine Doktorarbeit zum Thema radikale Pflege in Kunstgemeinschaften begonnen. Diana identifiziert sich als gleichgeschlechtlich, weißer Körper, queer und Migrantin.

 

News

NEWS der Somatischen Akademie

Liebe*r Freund*in der Somatischen Akademie Berlin,

melde dich für unseren Newsletter

LAST CALL // Somatic Voice Workshop // 29 Sep - 01 Okt

Ist das freie Erklingenlassen der eigenen Stimme auch leiblich eingebettet

LAST CALL // Selbstfürsorge & Selbstwirksamkeit // 05-08 Okt

Die revitalisierenden Bewegungen im Continuum verändern die Struktur und somit die Information