Christa Cocciole

sab team_Christa Cocciole_2022.jpg

Christa Cocciole

Bewegungstherapeutin - B.A. Psychologie und Tanz - Systemische Therapeutin (DGSF) - Integrative Körpertherapeutin

Christa Cocciole ist eine in Berlin ansässige Körperorientierte Systemtherapeutin (DGSF) und Beraterin für Embodied Leadership. Sie verbindet ihren Hintergrund als Tänzerin, Choreografin und soziale Aktivistin mit ihrer spirituellen Praxis zu einem Ansatz, den sie "Radical Presence: moving with playful compassion" genannt hat. Mit ihrer Arbeit unterstützt sie Organisationen und Communities, um die Resilienz und die systemische soziale Wirkung zu stärken.

 Ihre mehr als 30-jährige internationale Erfahrung als Bewegungstherapeutin mit Spezialisierung auf Trauma hat sie an Orte wie Bosnien während und nach dem Krieg, in psychiatrische Krankenhäuser sowie in die Team- und Gemeinschaftsbildung zu Themen der verkörperten sozialen Gerechtigkeit in den USA und in ganz Europa gebracht. Derzeit arbeitet sie als Therapeutin und Trainerin in ihrer privaten Praxis (live und online) mit Einzelpersonen, Teams, Gruppen und Organisationen.

 

News

Nacheinstieg Somatisches Basisjahr

Ein Nacheinstieg in das Somatische Basisjahr ist zum 20

#StandwithUkraine

Krieg, Zerstörung, Leid, Verlust & Tod - die

3G Regel für Veranstaltungen vor Ort

Von allen Teilnehmer*innen der Aus- und Fortbildungen sowie der laufenden