Somatic Yoga

Somatic Yoga

zur Zeit als Online-Kurs

Osterferien am 14.04.2020

Wir verbinden die traditionellen Gestaltungen und Formen des Yoga - asanas - in gleichmässig fließende Abfolgen - flows

Ein kontinuierlicher Wandel des Werdens und Vergehens. Dann verlangsamen wir den geschmeidigen Bewegungsfluss mehr und mehr, sammeln und entfalten uns in jedes asana hinein und hinaus, halten, lösen und kreieren neu. So tauchen wir mehr und mehr ein in die flüssige und bewegte Tiefe des Leibes, der diese Asanagestalt einst hervorgebracht hat. 
Durch Somatic Yoga werden traditionelle Asanareihen des Yogas durch organische und flüssige Bewegungsabläufe erweitert, die Einladung zum tiefen Spüren des Leibes wird über die bewusste somatische Ansprache u.a. der faszialen Strukturen des Körpers vermittelt und ermöglicht einen freudvollen und gelassenen Zugang zur Form.

Dieser Online-Kurs ist nur für die bereits bestehende Gruppe zugänglich. 

 

 

 

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

20190918_sab team_Marion Evers.jpg

Marion Evers

Gründerin der Somatischen Akademie Berlin und des Zentrums für Yoga und Stimme, Studium der Theater-, Sprach- & Politikwissenschaften, langjährige Tätigkeit im Bereich Regie & Dramaturgie. Seit 2004 Yogalehrerin und Moderatorin des BDY/EYU, Triyoga®flow teacher, Somatic Yoga. Zur Zeit in Ausbildung zur Atemtherapeutin nach Prof. Ilse Middendorf. Neben der Begegnung östlicher und westlicher Philosophiekonzepte des Leibes gilt ihr Hauptinteresse der Theorie & Praxis somatischer Praktiken sowie den Fragen sozialer und politischer Relevanz von "Somatics" heute.

Kosten

Probestunde: 10 € 
Monatlich: 45 € (ermässigt 40 €)
10erkarte: 140 € (120 erm.)/ 5erkarte 70 €
Zahlung direkt bei KursleiterIn

Anmeldeinformationen

Zeiten
Veranstaltungsort
Online

Lehrer

Marion Evers

Daten

KursspracheEN + DE
VeranstaltungsortOnline