Offene Klasse der Alumn*ae

Jeder 1. Dienstag im Monat

Offene Klasse der Alumn*ae am 1. Dienstag im Monat 20-21:30 Uhr in der SAB

An jedem 1. Dienstag im Monat bieten die Alumn* der Somatischen Pädagogik eine somatische Klasse zum Mitmachen an. Diese kann auf Spendenbasis besucht werden. Die Spenden gehen an von den Alum*ausgewählte Projekte. 

Keine Anemdlung notwendig, einfach vorbei kommen!

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

sab team_Heike Kuhlmann.jpg

Heike Kuhlmann

kuhlmann@somatische-akademie.de 
www.heikekuhlmann.net

Tänzerin, -pädagogin, Choreografin, Body-Mind Centering® SME -Integrative Körperarbeit und Bewegungstherapie-SMT, MA Performance Studies/Choreography, Mutter

Seit 2005 verschiedene Forschungsformate zu Tanz und Somatik. 2010-2021 Global Water Dances Performance Kollektiv Berlins - ortsspezifische Performances zum Thema Wasser. Als ISMETA registrierte Somatic Dance Movement Educator (RSDME/RSME) interessiert sie der menschliche Enfaltungsprozess, u.a. die Fähigkeit, anderen auf Augenhöhe zu begegnen, Entscheidungsfreiheit zu finden und Kreativität auszudrücken. Die somatischen Ansätze Body-Mind Centering® und Authentic Movement unterstützen kreative Prozesse, indem sie Komplexität, Dimensionalität und Diversität einladen Das Selbst und die Beziehung zur Umwelt kann erkundet werden. Contact Improvisation ist eine Tanzform mit zwei oder mehr Tänzern, indem sie einen Kontaktpunkt und ein Gewicht teilen. 2018-2019 Weiterbildung: Discipline of Authentic Movement, Contact Improvisation.

Kosten

Auf Spedenbasis

Anmeldeinformationen

Zeiten
Veranstaltungsort
Berlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin

Lehrer

Heike Kuhlmann

Daten

KursspracheDE
VeranstaltungsortBerlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin