Yoga und Somatics für Endometriose

Yoga und Somatics fuer Endometriose - Yoga und Somatics für Endometriose

Yoga Serie (geschlossene Gruppe)

Dieser achtwöchige Bewegungskurs in einer festen Gruppe unterstützt Menschen mit Endometriose auf ihrem selbstbestimmten Weg im Umgang mit ihrer Erkrankung. Er bietet eine ganzheitliche und achtsame Bewegungspraxis, die auf die Bedürfnisse von Menschen mit Endometriose ausgerichtet ist und hilft, mit Begleiterscheinungen wie Schmerzen, Erschöpfung, Spannungszuständen oder Ängsten umzugehen. Im Fokus steht die Entwicklung von Akzeptanz und Selbstfürsorge, Freude an Bewegung und die Stärkung einer vertrauensvollen Beziehung zum Körper.

Dieser Kurs bietet:
- die Möglichkeit zum tiefen Erleben des Körpers und Selbsts durch Yoga, Achtsamkeit, Embodiment, Somatics und freie Bewegung
- Informationen zu anatomischen Systemen des Körpers, die bei Endometriose von Innen heraus unterstützen können, u.a. Atem, Becken und Beckenboden, Faszien, Organe und Nervensystem, und Erforschen dieses Wissens in Bewegung
- Raum zum Erfahrungsaustausch in einer festen Gruppe
- achtsame Berührung in Form von Partner*innenarbeit

Für wen:
Für Menschen mit oder mit Verdacht auf Endometriose. All genders welcome. Auch Menschen mit starken Regelschmerzen und PMS können von diesem Kursangebot profitieren. Wenn du kürzlich eine OP hattest kannst du auch teilnehmen, aber sprich am besten vorab mit deinem*r Ärzt*in worauf du achten solltest. Yoga oder Somatics Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Über meinen Ansatz:
Ich bin somatische Yogalehrerin mit fundiertem Wissen und Praxiserfahrung in traumasensitivem Yoga und Body-Mind Centering® sowie weiteren somatischen Methoden. Als von Endometriose betroffene Person habe ich über die Jahre erforscht, was mir persönlich hilft, um meine Lebensqualität zu verbessern und die Erkrankung als Teil von mir zu akzeptieren. Der angebotene Kurs liefert kein fertiges Konzept um dieser Erkrankung zu begegnen oder sie gar zu heilen. Er ist vielmehr eine Einladung, eine eigene Selbstfürsorge- und Bewegungspraxis zu entwickeln, die langfristig in das Leben integriert werden kann.

Der Kurs findet in Präsenz statt. Wir arbeiten in einer festen Gruppe mit maximal 12 Teilnehmer*innen. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin aber keine Medizinerin, eine eigenverantwortliche Arbeit mit dem Körper ist Voraussetzung.

Fragen und Anmeldung über E-Mail: maureennoe@web.de. Ich führe gerne ein Vorgespräch mit dir.

 

 

 

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

sab team_Maureen Noe_neu2022.jpg

Maureen Noe

Somatische Yogalehrerin mit fundiertem Wissen und Praxiserfahrung in traumasensitivem Yoga, Body-Mind Centering® und weiteren somatischen Methoden.

Maureen ist als Kind einer Yogalehrerin mit Yoga aufgewachsen. In der Somatischen Yogalehrer*innenausbildung an der SAB kam sie mit Somatics in Berührung und hat ihre Erfahrung in weiteren Workshops und Trainings, insbesondere im Body-Mind-Centering®, vertieft. Sie bietet Bewegungsklassen in Berlin an, die Yoga, Somatik und Embodiment Methoden integrieren. Maureen legt Wert auf eine selbstbestimmte und von gesellschaftlichen Begrenzungen befreiende Praxis, auf Solidarität und Gemeinschaft.

Sie hat einen weiteren Job in der Musikförderung, der ihr viel Freude bereitet. Ihr Wissen und ihre Inspiration zieht Maureen aus Yoga (insb. Asana, Pranayama, Meditation, Philosophie) aus somatischen Methoden, Achtsamkeits- und Embodiment Ansätzen, aus Tanz, Musik, Natur, aus dem Lernen über Anatomie, Psychologie und Traumaforschung, aus guten Büchern, langen Gesprächen, sozialen Beziehungen und den schönen wie auch schwierigen Aufgaben, vor die uns das Leben stellt.

Qualifikationen
2014 - B.A. Kunstgeschichte/Musikwissenschaft, Anglistik/Amerikanistik, TU Dresden
2015 - Somatische Yogalehrer*innenausbildung, SAB
2017 - M.A. Kultur- und Medienmanagement, FU Berlin
2019 - Assistenz Traumasensitives Yoga, LARA - Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen*
2020 - Fortbildung Body-Mind Centering®, SAB
2021-22 - Assistenz Fortbildung Body-Mind Centering®, SAB

Daten & Kosten

Daten: 

Montag  

13. Jun. / 27. Jun. / 4. Jul. / 18. Jul. /25. Juli. / 1. Aug. / 8. Aug. / 15. Aug.  

20:00 - 22:00 Uhr

Kosten:

100-120 EUR, je nach Einkommen und Selbsteinschätzung.*
Falls der Preis dich daran hindert teilzunehmen, sprich gerne mit mir.

*Wenn du ein stabiles Einkommen hast, von dem du gut leben kannst, dann ist der volle Preis angemessen. Das ist der Preis, der meine tatsächliche Arbeit und alle Kosten die in den Kurs fließen deckt. Der reduzierte Preis ist für Menschen gedacht, die ein sehr geringes Einkommen haben. Ich vertraue darauf, dass du fair und ehrlich entscheidest.

Anmeldeinformationen

Zeiten
Montags 20:00-22:00 h (kein Kurs am 20.06. und 11.7.)
Veranstaltungsort
Berlin
ZYS 3.OG
Paul-Lincke-Ufer 30
10999 Berlin
Preise
  • Sozialpreis: 100.00 EUR
  • Full Price: 120.00 EUR
Zahlung Externes Zahlungsservice
Hinweise

Bitte keine Anmeldung via Webseite, nur direkt bei Kursleiterin Maureen: maureennoe@web.de

Bezahlung vor Ort.

Lehrer

Maureen Noe

Daten & Kosten

KursspracheDE
Kurskosten
  • Sozialpreis 100.00 EUR
  • Full Price 120.00 EUR
ZahlungExternes Zahlungsservice
VeranstaltungsortBerlin
ZYS 3.OG
Paul-Lincke-Ufer 30
10999 Berlin