- Probeabend: Somatik im Tanz

Probetag: EMERGE // Somatik im Tanz Fortbildung (200h)

Mit Heike Kuhlmann & Katja Münker

EMERGE // Somatik im Tanz ist eine 200-stündige, berufsbegleitende Qualifikation für die gezielte Anwendung von Somatik in gestalterischen, vermittelnden und performativen Berufen. 'Somatik' ist ein Methoden-übergreifender Begriff und beschreibt Wissen, das auf Körper- und Bewegungswahrnehmung basiert.

An diesem Einführungstag kannst du einen Einblick in die Fortbildungsinhalte bekommen, die beiden Ausbildungsleiterinnen treffen, Bewegunsgerfahrungen machen, die einfließenden somatischen Methoden kennenlernen und praxis-bezogene, inhaltliche und organisatorische Fragen stellen. Eine Teilnahme am Einführungstag ist sehr empfehlenswert, jedoch keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildung.

Du weißt bereits, dass du an der EMERGE Fortbildung teilnehmen möchtest? Bewirb Dich mit einem Motivationsschreiben (max. 350 Worte) und einem Lebenslauf (max. 250 Worte). 

Ablauf des Probeabends: 

  • 40 Minuten Praxis 
  • 40 Minuten Theorie

Diejenigen die online teilnehmen benötigen Platz um sich zu bewegen sowie eine Decke zum Hinlegen. 

 

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

20190918_sab team_Katia Muenker.jpg

Katja Münker


www.movement-muenker.de / www.kunst-im-gehen.de

Tanz | Choreografie | Performance | Somatik | Künstlerische Forschung | Walking Art | Bergwanderführung

Aus- & Fortbildungsdozentin und Fortbildungsleiterin von Environmental Somatics und EMERGE/ Somatik im Tanz an der Somatische Akademie Berlin. Mitglied im Deutschen Feldenkrais Verband & ISMETA-registrierte RSME/RSMT/RSDE.

Ausgebildet als Physiotherapeutin, Feldenkrais-Lehrerin und Bergwanderführerin, sowie in Zeitgenössischem Tanz, (Kontakt-) Improvisation und Instant Composition.

Bewusstes und lebendiges Lernen, das Potential zwischen individueller Freiheit und kollektiver Eingebundenheit in die Umgebung, sowie Freude, Leichtigkeit und Bewußtheit in Bewegung stehen im Mittelpunkt ihres Unterrichts. Ihre forschungs-orientierte Praxis ist geprägt von tief-spürendem Durchdringen und reflektierendem Evaluieren. Ihre Arbeit umfasst darüber hinaus Performance-Projekte, Konferenzbeiträge und Publikationen mit dem Schwerpunkt Somatik und Choreografie, sowie zum Thema Gehen. Regelmäßige Unterrichtstätigkeit an Universitäten u.a. an der FU Berlin, UdK Berlin und am HZT Berlin. Künstlerische Forschungs-Kollaboration mit AREAL_artistic research lab Berlin.

sab team_Heike Kuhlmann.jpg

Heike Kuhlmann

kuhlmann@somatische-akademie.de 
www.heikekuhlmann.net

Tänzerin, -pädagogin, Choreografin, Body-Mind Centering® SME -Integrative Körperarbeit und Bewegungstherapie-SMT, MA Performance Studies/Choreography, Mutter

Seit 2005 verschiedene Forschungsformate zu Tanz und Somatik. 2010-2021 Global Water Dances Performance Kollektiv Berlins - ortsspezifische Performances zum Thema Wasser. Als ISMETA registrierte Somatic Dance Movement Educator (RSDME/RSME) interessiert sie der menschliche Enfaltungsprozess, u.a. die Fähigkeit, anderen auf Augenhöhe zu begegnen, Entscheidungsfreiheit zu finden und Kreativität auszudrücken. Die somatischen Ansätze Body-Mind Centering® und Authentic Movement unterstützen kreative Prozesse, indem sie Komplexität, Dimensionalität und Diversität einladen Das Selbst und die Beziehung zur Umwelt kann erkundet werden. Contact Improvisation ist eine Tanzform mit zwei oder mehr Tänzern, indem sie einen Kontaktpunkt und ein Gewicht teilen. 2018-2019 Weiterbildung: Discipline of Authentic Movement, Contact Improvisation.

Anmeldeinformationen

Zeiten
18:00-20:00
Veranstaltungsort
Berlin
Hybrid
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin
Zahlung Eintritt frei

Lehrer

Katja Münker
Heike Kuhlmann

Daten & Kosten

KursspracheEN + DE
ZahlungEintritt frei
VeranstaltungsortBerlin
Hybrid
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin