Kollektive Stimmen & Chorgesang

- Kollektive Stimmen & Chorgesang

Somatic Voice Workshop & Fortbildungsmodul 5

Dieses Event kann separat als Workshop gebucht werden oder als drittes Modul der Somatic Voice Fortbildung besucht werden.

Es lädt dazu ein die eigene Stimme in vielfältigen chorischen Kontexten zu entdecken - von Sprechchören bis zum vielstimmigen Gesang. Wir freuen uns auf Deine Stimme!

Im kollektiven Gesang erleben wir besonders die Entstehung eines musikalischen Gruppenklangkörpers - ein körperlicher & musikalischer Genuss, der auch die eigene Stimme unterstützt und fördert. Wir erproben uns sowohl in freier Stimmimprovisation in der Gruppe, als auch in strukturierteren musikalischen Scores & Settings wie Circle Songs, mehrstimmigen Liedstrukturen und Chorgesang.

 

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

20190918_sab team_Marion Evers.jpg

Marion Evers

evers@somatische-akademie.de 

Gründerin der Somatischen Akademie Berlin, Theater-, Sprach- & Politikwissenschaftlerin M.A., Embodiment-Forschung, Atempädagogin, Somatische Stimmarbeit, Somatic Yoga

Gründerin der Somatischen Akademie Berlin, Studium der Theater-, frz. Linguistik & Politikwissenschaft Köln, Berlin, Marseille, M.A "Vom Schauspieler zum Performer"1998, Studien zu Performance Arts, Arbeit im Bereich Regie/Dramaturgie, Sprecherin, Moderatorin. Das Interesse an stärkerer Einbindung von Theorie und Praxis führt zu Gründung der Somatischen Akademie, Embodiment-Forschung, Leibphänomenologische Grundlagen, Critical Somatics, Social Body & Body Politics in Bezug auf somatische Praktiken in ihrer sozialen und politischen Relevanz von "Somatics" heute.

Somatic Movement Educator (RSME/ISMETA), Somatic Yoga & Somatic Voice Aus- und Fortbildung, Yogalehrerin (BDY/EYU), Atempädagogin nach Prof. Ilse Middendorf
20190918_sab team_Martin van Emmichoven.jpg

Martin van Emmichoven


www.ursang.de

Staatlich geprüfter Atem-, Sprech- und Stimmlehrer, Gestalttherapeut, voice research & tribal singing. Er forscht und entwickelt seit 2001 ritualisiertes Singen.

Kosten

Kosten

210€ | 180€ bis 12.10.2023
Gesamte Somatic Voice Fortbildung 1200€

Daten

24.-26. November 2023 | Freitag-Sonntag

Freitag: 18:00-20:30
Samstag: 10:00-17:00
Sonntag: 10:00-14:00

Curriculum der gesamten Somatic Voice Fortbildung

Modul 1

12.05. - 14.05.2023 | Atem- und Klangvertiefung 1 | separat als Workshop buchbar

Modul 2

30.06. - 02.07.2023 | Atem- und Klangvertiefung 2 | separat als Workshop buchbar

Modul 3

29.09. - 01.10.2023 | Kollektive Stimmen und individueller Gesang | separat als Workshop buchbar

Modul 4

27.10. - 29.10.2023 | Sprechen und Sprache | separat als Workshop buchbar

Modul 5

24.11. - 26.11.2023 | Kollektive Stimmen und Chorgesang | separat als Workshop buchbar

Add-on Module (optional)

13.01. - 14.01.2024 |  Somatic Voice Didaktik | als Zusatzmodul buchbar

Modul 6

26.01. - 28.01.2024 |  Integration und Performance | nicht separat buchbar

Intensivwoche (optional)

26.02. - 02.03.2024 |  Stimmwoche mit Walli Höfinger zur Roy Hart Stimmarbeit | separat als Workshop buchbar

Anmeldeinformationen

Zeiten
Freitag: 18:00-20:30 Samstag: 10:00-17:00 Sonntag: 10:00-14:00
Veranstaltungsort
Berlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin
Preise
  • Earlybird: 180.00 EUR
  • Full Price: 210.00 EUR
Zahlung Banküberweisung, PayPal
Hinweise

Dieses Event ist Teil der Somatic Voice Fortbildung, kann aber auch einzeln als Workshop gebucht werden.
Dieses Event findet hier statt:

Somatische Akademie, Paul-Lincke-Ufer 30 | 10999 Berlin
24.-26.11.2023 | Freitag-Sonntag

In unseren Stimmkursen am Montag im Rahmen von Atem & Stimme (18:15 Uhr) und Ursang Stimmreise (18:00 Uhr) könnt ihr das Team von Somatic Voice direkt vor Ort kennenlernen.

Lehrer

Marion Evers
Martin van Emmichoven

Daten & Kosten

KursspracheEN + DE
Kurskosten
  • Earlybird 180.00 EUR
  • Full Price 210.00 EUR
ZahlungBanküberweisung, PayPal
VeranstaltungsortBerlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin