Erfahrbare Philosophie

- Erfahrbare Philosophie

DE | 3h Workshop mit Dr. Undine Eberlein

Wie nehmen wir uns selber, einander sowie unsere Umgebung wahr?

In unserem körperlich-leiblichen Spüren sind wir immer schon ‚empfangend‘ und ‚sendend‘ zugleich auf unsere Umwelt bezogen. Mit jeder Geste oder Bewegung kann leibliche Kommunikation und Resonanz entstehen.

Im diesem Workshop berühren wir einige Aspekte der ‘Leibphänomenologie' von Hermann Schmitz. Dieser versteht die Leiberfahrung bzw. das ‚eigenleibliche Spüren’ als Grundlage unserer Welt- und Selbsterfahrung. Mit unserem eigenleiblichen Spüren sind wir zuerst und vor-reflexiv (oder besser: anders reflexiv) in eine gemeinsame und mit reichen Erlebnisqualitäten sich zeigende Welt eingebunden. Das 'leibliche Spüren' als Teil einer 'Innenwelt' und immer schon auf die 'Außenwelt' bezogen. Dabei ist das eigenleibliche Spüren immer von einem in sich dialogischen Geschehen geprägt: Leiblich sein heißt nämlich immer zwischen ‚Engung’ bzw. Verdichtung und ‚Weitung‘ zu stehen und weder von dem einen noch dem anderen loszukommen. 

Dieser Ansatz wird im Workshop im Wechsel von Theorie und Praxis zugänglich gemacht und konkret 'ausprobiert': Es sind dabei keine Vorkenntnisse oder Voraussetzungen außer Neugier und Forschungslust notwendig.

Zu den philosophischen Grundlagen der Fortbildung 'Erfahrbare Philosophie' insgesamt gehören vor allem Ansätze aus der Philosophie der Wahrnehmung und Bewegung. Für die Somatik besonders relevant sind die sogenannte 'Leibphänomenologie' (u.a. Maurice Merleau-Ponty, Bernhard Waldenfels, Hermann Schmitz), sowie Embodimentforschung und 'social kinaesthesia' (Shaun Gallagher). Nicht nur die Körperlichkeit, sondern auch die Leiberfahrung erweist sich in diesen Ansätzen als zentral für das Verständnis menschlicher Sozialität und Identität.

Dieser Workshop ist zugleich ein Modul der Fortbildung Erfahrbare Philosophie und wird auf Deutsch stattfinden.

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

20190918_sab team_Marion Evers.jpg

Marion Evers

evers@somatische-akademie.de 

Gründerin der Somatischen Akademie Berlin, Theater-, Sprach- & Politikwissenschaftlerin M.A., Embodiment-Forschung, Atempädagogin, Somatische Stimmarbeit, Somatic Yoga

Gründerin der Somatischen Akademie Berlin, Studium der Theater-, frz. Linguistik & Politikwissenschaft Köln, Berlin, Marseille, M.A "Vom Schauspieler zum Performer"1998, Studien zu Performance Arts, Arbeit im Bereich Regie/Dramaturgie, Sprecherin, Moderatorin. Das Interesse an stärkerer Einbindung von Theorie und Praxis führt zu Gründung der Somatischen Akademie, Embodiment-Forschung, Leibphänomenologische Grundlagen, Critical Somatics, Social Body & Body Politics in Bezug auf somatische Praktiken in ihrer sozialen und politischen Relevanz von "Somatics" heute.

Somatic Movement Educator (RSME/ISMETA), Somatic Yoga & Somatic Voice Aus- und Fortbildung, Yogalehrerin (BDY/EYU), Atempädagogin nach Prof. Ilse Middendorf
20190918_sab team_Undine Eberlein.jpg

Dr. Undine Eberlein

undine.eberlein@gmail.com 

Philosophin, Autorin, Forschung im Bereich Leibphänomenologie, Kursleiterin Tai Chi und Qi Gong

Studium an der FU Berlin und Promotion in Philosophie über „Einzigartigkeit. Das romantische Individualitätskonzept der Moderne“ (Campus 2000); Wissenschaftliche Mitarbeiterin der FU Berlin und Universität Magdeburg sowie Dozentin der Erwachsenenbildung; daneben Ausbildung zur Kursleiterin in Autogenem Training, Tai Chi und Qi Gong sowie somatische Forschung; Forschung im Bereich Leibphänomenologie und Herausgabe eines Sammelbandes „Intercorporeity, Movement and Tacit Knowledge - Zwischenleiblichkeit und bewegtes Verstehen“.

 

Kosten

Kosten

60€ | Workshop

220€ | gesamte Fortbildung Erfahrbare Philosophie, bestehend aus 4 Modulen

Daten

26. Mai 2024 | Sonntag 15:00 - 18:00 Uhr

 

 

Anmeldeinformationen

Zeiten
15:00-18:00
Veranstaltungsort
Berlin
Somatische Akademie Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin
Preise
  • Full Price: 60.00 
Zahlung Banküberweisung, PayPal
Hinweise

Für weitere Infos kontaktiere und gern via E-Mail.
Dieser Workshop wird auf deutsch unterrichtet.

 

Lehrer

Marion Evers
Dr. Undine Eberlein

Daten & Kosten

KursspracheDE
Kurskosten
  • Full Price 60.00 
ZahlungBanküberweisung, PayPal
VeranstaltungsortBerlin
Somatische Akademie Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin