Continuum Workshop im Juli

- Continuum Workshop im Juli

DE + EN | drop-in ohne Voranmeldung

2,5h Workshop Continuum | Mittwoch | 1x Monat

Continuum ist bekannt für seinen Fokus auf Verlangsamung und feine, tiefe Spürerfahrungen, die in ein selbstregulatorisches und unwillkürliches Bewegtwerden übergehen. Weniger bekannt ist die Art in der Continuum zu Dynamik und kräftigeren Bewegungsimpulsen einlädt, mit den verschiedensten Bezügen zur Schwerkraft spielt und so einerseits einen spannenden Kontrast zum Zulassen von Bewegungen schafft und man sich andererseits von einengenden Gewohnheiten und Einschränkungen befreien kann.

Eine typischer Continuum Workshop nutzt Atem, Tonvibration, - minimale und vernetzende Bewegungen in den verschiedensten Winkeln zur Schwerkraft. Durch Verlangsamung finden wir unseren inneren Rhythmus und entdecken Empfindungen und Gefühle, die unter der Alltagswahrnehmung liegen. 

Bedeutung hat Continuum in der Selbstregulation (Gesundheit/Stress/Immunsystem), Selbstwahrnehmung (allgemeines, erhebendes Lebensgefühl/Persönlichkeitsentwicklung/Beziehungen), kreativem Ausdruck (dem Eigenen vertrauen/Authentizität).

Termine für den Continuum Workshop am Mittwoch Abend 

Der Continuum Workshop wird geleitet von Kai Ehrhardt oder Jo Koppe.

Daten 2024

  • 10. Juli - Jo Koppe
  • 18. September - Kai Ehrhardt
  • 16. Oktober - Kai Ehrhardt
  • 13. November - Kai Ehrhardt
  • 11. Dezember - Kai Ehrhardt

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

sab team_Jo Koppe 500x416.jpeg

Jo Koppe

jo.koppe@gmx.de 
jokoppe.mailchimpsites.com/

Continuum-Lehrer | Somatischer Forscher | Soziologe | Embodied Social Justice

Jo befindet sich auf einer kontinuierlichen Reise des Verwebens, Integrierens und Teilens einer Vielzahl unterschiedlicher Erfahrungen, Praktiken und Perspektiven, die uns helfen, uns tiefer mit uns selbst, miteinander und der Welt zu verbinden. Er hat Tanz sowie Soziologie und Gender Studies studiert, und hat unter anderem als Performer und Dramaturg, Anti-Bias-Trainer, persönlicher Assistent für Menschen mit Behinderung und als Sterbebegleiter gearbeitet. Seit 2022 unterrichtet er die somatische Bewegungsforschungsmethode Continuum, in der wir Atem, Töne, Bewegung, Bilder und bewusste Aufmerksamkeit als Portale nutzen, um grundlegende Prinzipien unserer Lebendigkeit zu erfahren und als Quelle der Erneuerung zu nutzen.

Fotocredits: Björn Scheele

Kosten

 

Anmeldeinformationen

Zeiten
18:30-21:00 Uhr
Veranstaltungsort
Berlin
Somatische Akademie Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin
Preise
  • Sozialpreis: 25.00 EUR
  • Full Price: 35.00 EUR
Zahlung Keine Einzelbuchung
Hinweise

25€-35€ | sliding scale

50% Ermäßigung für SAB Auszubildende.

Es ist keine Voranmeldung erforderlich. Gern direkt vorbei kommen und bitte vor Ort bezahlen.
 
 

Lehrer

Jo Koppe

Daten & Kosten

KursspracheEN + DE
ZahlungKeine Einzelbuchung
VeranstaltungsortBerlin
Somatische Akademie Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin