Body-Mind Centering® und Tanz Herbstserie

- Body-Mind Centering® und Tanz Herbstserie

BMC® Serie (offene Gruppe)

Body-Mind Centering ist ein somatischer Ansatz, der einen Weg bietet, den eigenen Körper von der zellulären bis zur Makrostruktur zu erforschen. Jede Klasse bietet eine somatische Erkundung, die uns von Bewegungserkundungen zu improvisierten Strukturen führt. Normalerweise beginnt die Klasse eher ruhig, so dass Zeit da ist für eine Verbindung mit uns selbst. Dadurch finden wir wir wie Bewegungen von innen heraus entstehen und mit denen wir improvisieren können. So kann uns die Form finden. Wir können der Neugierde folgen, was daraus entstehen kann. So kann Tanz eine nährende und spielerische Erfahrung sein.
In dieser Herbstserie werden wir uns mit den Organen unseres Körpers beschäftigen. Dabei gibt es Zeit und Raum einzelne Organe kennenzulernen, mit ihnen in Verbindung zu treten und ihre Qualität und ihren Ausdruck zu erforschen.

Kurs findet immer Donnerstags statt 

(Fragen zur BMC® Serie? Tritt mit Heike Kuhlmann in Kontakt 

 Credits: Margit Rosenberger

 

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

sab team_Heike Kuhlmann.jpg

Heike Kuhlmann

kuhlmann@somatische-akademie.de 
www.heikekuhlmann.net

Tänzerin, -pädagogin, Choreografin, Body-Mind Centering® SME -Integrative Körperarbeit und Bewegungstherapie-SMT, MA Performance Studies/Choreography, Mutter

Seit 2005 verschiedene Forschungsformate zu Tanz und Somatik. 2010-2021 Global Water Dances Performance Kollektiv Berlins - ortsspezifische Performances zum Thema Wasser. Als ISMETA registrierte Somatic Dance Movement Educator (RSDME/RSME) interessiert sie der menschliche Enfaltungsprozess, u.a. die Fähigkeit, anderen auf Augenhöhe zu begegnen, Entscheidungsfreiheit zu finden und Kreativität auszudrücken. Die somatischen Ansätze Body-Mind Centering® und Authentic Movement unterstützen kreative Prozesse, indem sie Komplexität, Dimensionalität und Diversität einladen Das Selbst und die Beziehung zur Umwelt kann erkundet werden. Contact Improvisation ist eine Tanzform mit zwei oder mehr Tänzern, indem sie einen Kontaktpunkt und ein Gewicht teilen. 2018-2019 Weiterbildung: Discipline of Authentic Movement, Contact Improvisation.

Daten & Kosten

Daten:

Donnerstag

08. /15. / 22. / 29. Sep. , 06. / 13. / 20. / 27. Okt. , 03. / 07. / 17. / 24. Nov. , 01. / 08. Dez.  

 

18:00 - 20:00 Uhr

Kosten:

Ermässigt: 176€
Grundpreis: 224€
10 er Karte: 140€
Drop in 15-22€

Bezahlung vor Ort

 

 

Anmeldeinformationen

Zeiten
18:00 - 20:00 Donnerstags
Veranstaltungsort
Berlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin
Preise
  • Sozialpreis: 176.00 EUR
  • Full Price: 224.00 EUR
Zahlung Bezahlung vor Ort
Hinweise Fragen bitte an Heike Kuhlmann

Lehrer

Heike Kuhlmann

Daten & Kosten

KursspracheEN + DE
Kurskosten
  • Sozialpreis 176.00 EUR
  • Full Price 224.00 EUR
ZahlungBezahlung vor Ort
VeranstaltungsortBerlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin