Body-Mind Centering®

- Body-Mind Centering®

BMC® laufenden Kurs am Donnerstag

Body-Mind Centering® bietet mit seinem somatischen Ansatz, eine Möglichkeit, den eigenen Körper von der zellulären bis zur Makrostruktur (Körpersystem) zu erforschen. Jede Klasse beinhaltet eine somatische Erkundung zu einem Thema. Es geht um das eigene Verkörpern dieses Themas durch Somatisierung, Bewegung und Berührung. In der Stunde resoniert ein Körper auf seine Weise. Dabei ist eine neugierige Geisteshaltung eingeladen, sich auf das einzulassen, was sich aus der Resonanz herauszeigen möchte. Menschen können unterschiedlich resonieren, so dass verschiedene Bewegungsimpulse eine Diversität im Raum ergeben können, die wiederum durch die gemeinsame Geisteshaltung des Stundenthemas miteinander verbunden ist. Wie zeigen sich unterschiedliche Themen in Bewegung im eigenen Erleben? Austausch über das eigene Erleben bringt einen Moment der Reflektion und des gemeinsamen Teilens der Erfahrung. Was ermöglichen Dir Erfahrungen aus dem Body-Mind Centering® für Dein tägliches Leben?
 
Mit den verschiedenen Lehrer*innen gibt es die Möglichkeit auf unterschiedliche Weise ins Body-Mind Centering® einzutauchen.  

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

sab team_Nina Wehnert neu.jpg

Nina Wehnert


www.ninawehnert.com

Tänzerin, BMC® Practitioner & Teacher

Sie unterrichtet Body-Mind Centering® in Workshops, auf Festivals, sowie in diversen Tanz- und Yogalehrer*innen-Ausbildungen. Seit 2018 bietet sie eine eigene BMC® Fortbildung an der Somatischen Akademie an, inzwischen auch in Freiburg und Italien und seit 2019 ist sie Teil des Ausbildungsteams von moveus, dem deutschen BMC® Ausbildungsprogram der School for Body-Mind Centering®.

sab team_Heike Kuhlmann.jpg

Heike Kuhlmann


www.heikekuhlmann.net

MSME, BMC®-Practitioner, Tänzerin, -pädagogin, Choreografin, MA Performance Studies/Choreography 

Heike interessiert der menschliche Enfaltungsprozess. Dabei geht es ihr nicht nur um die individuelle Entfaltung, sondern wie Menschen sich auf Augenhöhe begegnen können. Strukturelle Bedingungen mit in die somatische Erfahrung hereinzunehmen ist für sie Bedingung für eine Kritische Somatik. Sie begleitet somatische Prozesse in Einzelsitzungen, Kursen, Workshops und Ausbildungen. In ihrer künstlerischen Arbeit sind Aktivismus und Somatik eingewoben. Mehr Informationen auf: www.somatik-tanz-choreographie.dewww.heikekuhlmann.net

 

 

sab team_Julia Kleinknecht.jpg

Julia Kleinknecht

BMC® Somatic Movement Educator & Practitioner, Theatertherapeutin (DGFT), gelernte Kamerafrau, Theaterschaffende und Tänzerin.

Julia Kleinknecht ist gelernte Kamerafrau, Tänzerin und Theaterschaffende. Zertifiziert als Somatic Movement Educator of BodyMindCentering® in 2018 ist sie aktuell im BMC®Practitioner Programm von moveus und angehende Theatertherapeutin (DGFT). Seit 2002 intensive Praxis von Aikido, Shiatsu, Yoga, Artistik und Contact Improvisation, BMC® seit 2005. Seit 2018 Lehrtätigkeit, u.a. in der fabrikPotsdam und der Tanzfabrik Berlin.

Kosten

Daten:

Donnerstags // 09. - 16. - 19. - 23. - 30. März. / 06. - 13. - 20. - 27. Apr. / 04. - 11. Mai // 18:00 - 20:00 Uhr

Nächste Serie: 25.05.-13.07.2023 (8x)

Kosten:

Drop in 15-22 € (Auszubildende an der SAB 10 €)
Gesamtpreis: 130€
Ermäßigt: 120 €
Monatspreis 50 € (mindestanmeldung 3 Monate)

Bitte direkt vor Ort bei Kursleitung zahlen

 
 

Anmeldeinformationen

Zeiten
18:00 - 20:00 Donnerstags
Veranstaltungsort
Berlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin
Preise
  • Sozialpreis: 120.00 EUR
  • Full Price: 130.00 EUR
Zahlung Keine Einzelbuchung
Hinweise Fragen und Anmeldung bitte direkt über Heike Kuhlmann

Lehrer

Nina Wehnert
Heike Kuhlmann
Julia Kleinknecht

Daten & Kosten

KursspracheEN + DE
ZahlungKeine Einzelbuchung
VeranstaltungsortBerlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin