Authentic Movement

- Authentic Movement

AM Serie (geschlossene Gruppe)

„Authentische Bewegung als Weg ermöglicht Erfahrung, Teil eines kollektiven Körpers sowie eines individuellen Körpers zu sein und auch beides zugleich.“ Cornelia Schmitz

In dieser festen Gruppe praktizieren wir Authentic Movement und lernen verschiedene Formen kennen.  Die Grundform dient uns als Ausgangspunkt für eine Reise, die wir gemeinsam gehen werden und die auch das Nichtwissen einschließt.  Wir werden uns im Nichtwissen üben, im stillen Bezeugen und im Sprechen als Bewegende und Zeug*in. Dabei ist der Rahmen offen, um im Prozess Entscheidungen treffen zu können, welche Formen gerade passen.

Eine feste Gruppe kann einen sicheren Raum für den individuellen Prozess bieten. Ich möchte Raum geben damit Individuen durch ihren Prozess gehen können und dabei von anderen, die sie kennen und die mit ihnen praktizieren, begleitet werden. Gleichzeitig bin ich auf den Prozess der Gruppe gespannt, den wir gemeinsam erleben werden.  

Ich möchte diesen Raum gerade jetzt in dieser Zeit geben. Ich finde es wichtig, Zeit zu nehmen, für das, was gerade da sein möchte, frei von Wertungen und Produktivität. Authentic Movement ermöglicht den Ausdruck für uns Unbewusstes und für dessen Integration. Das gemeinsame Praktizieren ist gleichzeitig für alle die Einladung zu sich zu finden und sich zu regenerieren.   

Werde Teil der Gruppe, als Bewegende und stille Zeug*in. 

Gruppengröße: max. 14 Personen

Ausführliche Seminarinformationen

Seminarleiter*innen

sab team_Heike Kuhlmann.jpg

Heike Kuhlmann

kuhlmann@somatische-akademie.de 
www.heikekuhlmann.net

Tänzerin, -pädagogin, Choreografin, BMC®-Somatik Movement Educator, MA Performance Studies/Choreography, ISMETA registrierte Somatic Dance Movement Lehrerin (RSDME/RSME)

Seit 2005 verschiedene Forschungsformate zu Tanz und Somatik. 2010-2021 Global Water Dances Performance Kollektiv Berlins - ortsspezifische Performances zum Thema Wasser. Als ISMETA registrierte Somatic Dance Movement Lehrerin (RSDME/RSME) interessiert sie der menschliche Enfaltungsprozess, u.a. die Fähigkeit, anderen auf Augenhöhe zu begegnen, Entscheidungsfreiheit zu finden und Kreativität auszudrücken. Die somatischen Ansätze Body-Mind Centering® und Authentic Movement unterstützen kreative Prozesse, indem sie Komplexität, Dimensionalität und Diversität einladen Das Selbst und die Beziehung zur Umwelt kann erkundet werden. Contact Improvisation ist eine Tanzform mit zwei oder mehr Tänzern, indem sie einen Kontaktpunkt und ein Gewicht teilen. 2018-2019 Weiterbildung: Discipline of Authentic Movement, Contact Improvisation.

www.heikekuhlmann.net
www.somatik-tanz-choreographie.de

Daten & Kosten

Daten:

Mittwoch

28. Sep. / 19. Okt. / 23.Nov. / 01. Feb. 23 /22. Feb. 23 / 29. Mär. 23. / 12. Apr. 23 / 10. Mai  23

17:45 - 20:45

Samstag - Sonntag

17. - 18. Dez 22

10:00 - 17:30

Kosten:

Ermäßigt: 400€

Grundpreis: 430€

Unterstützerpreis: 470€ 

Anmeldeinformationen

Zeiten
Mittwochs: 17:45-20:45 Uhr / Wochenende: 10:00-17:30 Uhr
Veranstaltungsort
Berlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin
Preise
  • Sozialpreis: 400.00 EUR
  • Full Price: 430.00 EUR
  • Supporter Price: 470.00 EUR
Zahlung Banküberweisung, PayPal

Lehrer

Heike Kuhlmann

Daten & Kosten

KursspracheEN + DE
Kurskosten
  • Sozialpreis 400.00 EUR
  • Full Price 430.00 EUR
  • Supporter Price 470.00 EUR
ZahlungBanküberweisung, PayPal
VeranstaltungsortBerlin
SAB Studio 1
Paul-Lincke-Ufer 30
Berlin