Atem und Klangvertiefungen 1

Somatic Voice - Atem und Klangvertiefungen 1

Somatic Voice Modul 1

Stimmen sind so individuell, faszinierend und vielfältig wie es die Menschen sind.

Im ersten Modul der Somatic Voice Fortbildung (ist auch einzeln buchbar zum Kennenlernen) liegt der Fokus auf Atem und Klang. Wir starten mit dem Erfahrbaren Atem und Atem-Tonus-Ton und den zugrundeliegenden Eigenschaften und Qualitäten von Atembewegung und Klangbewegung im Raum. Die Entdeckung und Entfaltung innerer bewegter Räume verbindet sich mit freigelassenen Klangräumen ohne Druck, als eine gute Grundlage für die überraschenden Ausdrucksideen der eigenen Stimme. So lassen wir den leiblichen Zugang zur eigenen Stimme konkret erfahrbar werden. Empfangen und Lauschen - innerliches nicht äußerliches Stimmen - wird eine größere Rolle spielen in diesem Prozess.

Vorerfahrung ist nicht notwendig, aber Freude und Neugierde an Atem und Klang sehr erwünscht.

Weitere Informationen und Daten zur Fortbildung unter ausführliche Seminarinformationen. 

Ausführliche Seminarinformationen

Somatische Methoden & Fächer:

BodyMindCentering®, Erfahrbarer Atem nach Prof. ilse Middendorf, Atem-Tonus-Ton®, Inside Voice, Embodied Choir, Angewandte Anatomie, Angewandte Philosophie

Geeignet für: 
Stimm- und Sprachinteressent*innen, Laien & Professionelle im Bereich von Stimmpraxis- & theorie (Sprach- & Sprechwissenschaftler*innen), Stimm- & Sprachtherapeut*innen, Psycholog*innen, Pädagog*innen u.a.

 

Aufbau der Fortbildung: 

Die Somatic Voice Fortbildung beinhaltet 7 Module davon 5 WE + 5 Tage + 1 Abschlusswoche (6 Tage).

Darüberhinaus bietet die SAB 3 Stimmwochenenden Atem/ Tonus /Ausdruck die einzeln buchbar sind. Sie können ergänzend und zum Erreichen des Abschluss des Teils C der Somatikerausbildung einzeln gebucht werden. 

Somatic Voice Fortbildung: 5 WE + 5 Tage + 6 Tage Abschlusswoche

  • Modul 1 / WE 25. - 27. Juni 2021  (einzeln buchbar) Wir hoffen an diesem WE live starten zu können. Alternativ findet dieses 1. Modul verkürzt online statt zum Kennenlernen der Ausbildung.
    Atem & Klangvertiefungen 1
    Bettina Spreitz-Rundfeldt, Marion Evers

  • Modul 2 / WE 03.-  05. September 2021
    Atem & Klangvertiefungen 2
    Bettina Spreitz-Rundfeldt, Marion Evers

  • Modul 3 / WE 08. - 10. Oktober 2021
    Sprachschwerpunkt: Sprache & Emotion, Sprache & Identität, Angewandte Philosophie 
    mit Marion Evers, Undine Eberlein, Bettina Spreitz-Rundfeldt und Gastdozent*in

  • Modul 4  / WE 13. - 14. November 2021
    Kollektive Stimmrituale & intuitiver Gesang
    Martin van Emmichoven, Marion Evers

  • Modul 5 / WE 03. - 05. Dezember 2021 (vorsorglicher Ausweichtermin: 29./30. Januar 2022)
    Kollektive Stimmrituale & Chorgesang
    mit Mareike Andersen

  • Modul 6 / 5 Tage 7. - 11. März 2022  (jeweils 10:00 -17:30 Uhr)
    Freiheit & Form - Atem & Gesang- & Sprachschwerpunkte nach Roy Hart
    mit Walli Höfinger, Marion Evers

  • Modul 7 / Abschlusswoche 25. April - 1. Mai 2022  (jeweils 10:00 -17:30 Uhr)
    Integration und Vertiefung, Abschlussunterricht oder -präsentation

Somatic Voice Stimmwochenenden:

  • Stimmwochenende Atem // tba
    Durchlässigkeit & Vibration, Klangkörper & Klangfelder,  Faszien- & Chorklanggewebe
    mit Martin van Emmichoven, Marion Evers, Mareike Andersen, Bettina Spreitz-Rundfeldt
  • Stimmwochenende Tonus //  tba
    Flexibilität & Aufrichtung, Wirbelsäule & Balance, Hören & Lauschen
    mit Marion Evers, Martin van Emmichoven, Heike Kuhlmann, Bettina Spreitz-Rundfeldt
  • Stimmwochenende Ausdruck // tba
    Anbindung & Ausrichtung, Innen- & Außenräume, Kraft & Dynamik
    mit Marion Evers, Martin van Emmichoven, Bettina Spreitz-Rundfeldt

Die gesamte Stimmfortbildung ist anerkannt als Teil C im Rahmen unserer Ausbildung zum/zur Somatiker*in wenn zusätzlich alle drei Stimmwochenenden oder alternativ andere SAB Module belegt werden. Weitere individuelle Einzelarbeit zu ermäßigten Preisen ist bei allen Dozenten während der gesamten Fortbildungszeit möglich.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Marion Evers.

Seminarleiter*innen

20190918_sab team_Marion Evers.jpg

Marion Evers

Gründerin der Somatischen Akademie Berlin und des Zentrums für Yoga und Stimme, Studium der Theater-, Sprach- & Politikwissenschaften, langjährige Tätigkeit im Bereich Regie & Dramaturgie. Seit 2004 Yogalehrerin und Moderatorin des BDY/EYU, Triyoga®flow teacher, Somatic Yoga. Zur Zeit in Ausbildung zur Atemtherapeutin nach Prof. Ilse Middendorf. Neben der Begegnung östlicher und westlicher Philosophiekonzepte des Leibes gilt ihr Hauptinteresse der Theorie & Praxis somatischer Praktiken sowie den Fragen sozialer und politischer Relevanz von "Somatics" heute.

20190918_sab team_Bettina Spreitz-Rundteldt.jpg

Bettina Spreitz-Rundfeldt

Sängerin, Gesangs- und Atempädagogin und Lehrende für Atem-Tonus-Ton®

Schulmusik- und Romanistikstudium in Hannover, Gesangstudium an der HdK Berlin bei I. Hartmann-Dressler, Aribert Reimann und Dietrich Fischer-Dieskau.Neben intensiver Konzerttätigkeit auch im Bereich der Zeitgenössischen Musik (Uraufführungen von I. Mundry, H-P. Kyburz und Gösta Neuwirth) unterrichtet sie seit 1987 Gesang u.a. an der Universität der Künste Berlin. Die Ausbildung zur Atempädagogin bei Erika Kemmann in Berlin und zur Lehrenden in Atem-Tonus-Ton® nach Maria Höller-Zangenfeind in Freiburg bereichert seit einigen Jahren ihr sängerisches und pädagogisches Tun. Ihre Passion ist, mit singenden Menschen in Körper-, Atem- und Bewegungsarbeit zu forschen und sich mit ihnen auf den Weg zu ihrer verkörperten Stimme zu machen.

Kosten

Grundpreis: 180€

Sozialpreis: 150€

Anmeldeinformationen

Zeiten
Freitag: 18:00-20:30 Samstag: 10:00-17:00 Sonntag: 10:00-14:00
Preise
  • Sozialpreis: 150.00 EUR
  • Full Price: 180.00 EUR
Zahlung Banküberweisung, PayPal

Lehrer

Marion Evers
Bettina Spreitz-Rundfeldt

Daten & Kosten

KursspracheDE
Kurskosten
  • Sozialpreis 150.00 EUR
  • Full Price 180.00 EUR
ZahlungBanküberweisung, PayPal