news

Somatic Yoga Ausbildung Modul 1


Traditionelles Yoga vereint mit modernen somatischen Methoden

Spürbewusstsein stärken - Orientierung finden - Ausrichtung klären

>> Unser nächster Ausbildungsstart ist Samstag, der 02. März 2019
>> Probeabend: Mittwoch, 20. Februar 2019 // 18:00 - 20:00

Einzigartige Begegnungen

Somatic Yoga ist eine Synergie aus traditionellen fließenden Yoga-Praktiken & dem Kernwissen aus Feldenkrais Methode, Continuum & Atemarbeit nach Prof. Ilse Middendorf in Verbindung mit Erfahrbarer Anatomie & Verkörperten Vermittlungsstrategien.

Indem die Strategien körperlich-formalen Yogas sich wandeln in ein leiblich-spürendes Entfalten innerhalb der Form wirkt Somatic Yoga selbstbestimmt und grenzerweiternd und wird dadurch zu einer selbstverantwortlichen und freudvollen Praxis. Es entsteht eine präsente, kreative Synthese der Sammlung in der Form, die tief bewegt und das Erleben im Yoga auf allen Ebenen intensiviert.

Die somatische Vertiefung im Yoga fokussiert die Differenzierung und Ausgestaltung der Körperwahrnehmung. Eine bewußte Ansprache des Haut- und Berührungssinnes sowie der kinästhetisch-propriozeptiven Dimensionen unserer Körpererfahrung ermöglicht langfristig eine Verfeinerung der leiblichen, räumlichen und zeitlichen Wahrnehmung und führt zu einer tiefen Verkörperung. Auf diesem Weg entwickelt sich Orientierung in der Yoga-Praxis, wie auch als ethisch-sozial eingebetteter Mensch. Es entsteht Feinheit und Tiefe im Umgang mit sich selbst, dem Yoga sowie in dessen Vermittlung.


Zurück
02. 03. 2019 Kategorie: Deutsch Erstellt von: marion