Somatic Performance Project
UMDREHUNGEN // REVOLUTIONS

10:00 - 17:00 UhrOrt: Somatische Akademie Berlin


photo Thomas Zindel
UMDREHUNGEN // REVOLUTIONS
Somatic Performance Project mit Katja Münker

Wenn der spürende und gespürte Körper jede Phase der Entstehung von Tanz//Performance durchdringt…

Von der ersten Ahnung eines Interesses, über das Finden von Bewegung und Raum, in das Mischen, Durchwirken und Bearbeiten der Komposition, bis hin zur Abstraktion, Reflexion und letztlich dem In-Erscheinung-Treten. In diesem Performance-Projekt werden wir somatische Verkörperungsmethoden in jeder dieser Phasen nutzen.
Mit Release Technik, Feldenkrais Methode, somatischer Forschung, erfahrbarer Anatomie und Improvisation / Instant Composition werden wir unsere Fähigkeiten in somatischer Choreografie schulen.
Dabei basieren Kompositionsstrategien auf der aufmerksamen und wachen Wahrnehmung des lebendigen bewohnten Körpers im lebendig bewohnten Raum.

Wir entwickeln gemeinsam ein Abschluss-Showing, mit dem das spürende Performen geübt wird - das bewusste, verkörperte In-Erscheinung-Treten.


>>> VIDEO der Abschluß-Performance 2017
hier
>>> VIDEO der Abschluß-Performance 2018 hier

Seminardetails

Beginn: 2. August 2019, 10:00 Uhr
Ende: 9. August 2019, 17:00 Uhr
Kurskosten:€ 480
Kurskosten Earlybird:€ 400 (bis 31.05.2019)
Kurssprache:DE + EN

Infos und Anmeldung

Zeit
Täglich 10:00-17:00 (1h Pause)
Fr. 9. August
18:30 Abschluss-Performance

Hinweis: Hinweis: Dieser Workshop gibt Einblick in die Fortbildung Somatik in Tanz, Choreografie & Performance, nächster Start März 2020.

>> Dieser Workshop ist als Bildungsurlaub anerkannt

Bei Fragen wenden Sie sich an Katja Münker