Somatic Voice - Modul 3

18:00 - 14:00 Uhr


Grundlagen / Ausdruck - Anbindung & Ausrichtung, Innen- & Außenraum, Kraft & Dynamik 
mit Marion Evers, Martin van Emmichoven, Corinne Castelli und Bettina Spreitz-Rundfeldt

Musikhören ist die Geste, welche die Haut überwindet, indem sie sie aus Grenze in Verbindung verwandelt." W. Flusser

An unserem dritten Stimmwochenende untersuchen wir mittels der Praxis des Erfahrbaren Atems, der Lichtenberger Stimmarbeit, Atem-Tonus-Ton, Erfahrbarer Anatomie und Inside Voice das Zusammenspiel von Anbindung und Ausrichtung in der Stimmarbeit.
Wir tauchen ein in die feinen Strömungen unserer Atembewegungsräume und erforschen daraus atembewegte und tonisierende Ton-& Vokalspannungen. Die Flexibilität & Aufrichtung unserer Wirbelsäule wird vielfältig stimuliert und wir wenden uns entschieden im Klang dem Außenraum zu. Entdecke ich meine mühelose Stimme im eigenen Ausdruck? Berühre ich ihre Freiheit und Spontanität?

Wie schon im Modul 2 ergänzen sich Erfahrbare Anatomie (Thema: Kehlkopf), sorgsame Innenraumerweiterungen in der Selbstwahrnehmung mit sowohl strukturierten als auch intuitiven Zugängen des Stimmausdrucks zu einem tragenden Ganzen.

Vorerfahrung ist nicht notwendig - nur Freude an der Entdeckung der eigenen Stimme.

 

Seminardetails

Beginn:27. September 2019, 18:00 Uhr
Ende:29. September 2019, 14:00 Uhr
Kurskosten:€ 210 (€ 180 erm.)
Kurssprache:DE + EN

Infos und Anmeldung

Zeiten:

Freitag,    18.00 - 20:30 Uhr
Samstag, 10:00 - 17:30 Uhr
Sonntag,  10:00 - 14:00 Uhr

Dieses Modul ist Teil der Somatic Voice Fortbildung und kann einzeln gebucht werden.


Kosten:

Gesamtpreis als zertifizierte Fortbildung: 3400 €

Einzelpreis pro Wochenende 1/2/3: - 210 € (Ermäßigt 180 €)

Frühbucherpreis für das Gesamtprogramm: 2900 € (bis zum 31.Februar 2019)
Ratenzahlung nach individueller Vereinbarung möglich.

Die Anwendung der Bildungsprämie ist möglich für die gesamte Fortbildung.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Marion Evers.