Somatic Voice - Modul 1 (einzeln buchbar)

18:00 - 14:00 UhrOrt: Studio 1

 

Atem - Durchlässigkeit & Vibration, Klangkörper & Klangfelder, Faszien- & Chorklanggewebe
mit Martin van Emmichoven, Marion Evers, Mareike Andersen, Bettina Spreitz-Rundfeldt

An diesem Wochenende befragen wir insbesondere mit den somatischen Ansätzen Erfahrbarer AtemInside VoiceEmbodied Choir und Atem-Tonus-Ton® den leiblichen Zugang zur eigenen Stimme und und lassen ihn erfahrbar werden.

So lauschen wir den feinen und subtilen Bewegungen unseres atembewegten Körpers und geben Raum für die Erfahrung der Empfindung von Vibration. Die Anregung der Schwingungs- und Resonanzfähigkeit unseres Körpers geschieht im Wechsel zwischen individueller und kollektiver Resonanzerfahrung. Dabei fasziniert das Individuelle und Unverwechselbare im Einzelklang ebenso wie auch die Kraft und Lebendigkeit in den immer wieder entstehenden „Chorleibern“ des sozialen Singens.

Lebendige musikalische Prozesse werden in gemeinsamen Stimmimprovisationen befreit oder auch im georgischen Chorlied gestaltet. Es weckt in jeder Zelle die Lust und Freude am Singen und am Gesamtklang.

Vorerfahrung ist nicht notwendig.

 

Seminardetails

Beginn: 6. Dezember 2019, 18:00 Uhr
Ende: 8. Dezember 2019, 14:00 Uhr
Kurskosten:€ 210
Kurskosten Earlybird:€ 180
Kurssprache:DE + EN

Infos und Anmeldung

Zeiten:

Freitag, 18.00 - 20:30 Uhr
Samstag, 10:00 - 17:30 Uhr
Sonntag, 10:00 - 14:00 Uhr

Dieses Modul ist Teil der Somatic Voice Fortbildung.

Kosten:

Einzelpreis pro Wochenende 1/2/3: - 210 € (Sozialpreis 180 €)

 Wiederholer der Grundlagenmodule zahlen 50% der Kosten.


Gesamtpreis als zertifizierte Fortbildung: 3400 €
Frühbucherpreis für das Gesamtprogramm: 2900 € (bis zum 31.Oktober 2019)
Ratenzahlung nach individueller Vereinbarung möglich.

Die Anwendung der Bildungsprämie ist möglich für die gesamte Fortbildung.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich an Marion Evers.