Gestaltung von Umweltbezügen & Abschlußpräsentationen // Berlin + Umgebung

00:00 - 00:00 UhrOrt: tba

Gestaltung von Umweltbezügen - somatische Komposition // Berlin + Umgebung

Das letzte Fortbildungsmodul zielt auf eine individuelle Anwendung der Inhalte der Module 2-4 und von somatischer Pädagogik in Umweltbezügen. Vermittelt werden Strategien zur Gestaltung von lebendigen, inspirierenden und verantwortungsvollen Körper/Wahrnehmungsbasierten Erfahrungs-Formaten, sodass die Teilnehmer*innen befähigt werden zur Entwicklung von themen- und ortsspezifischen, somatischen Outdoor-Projekten. Aus der Improvisation wird dafür das Prinzip des Scoring angewandt. Speziell geschult wird die aktive Gestaltung von Prozessen auf der Basis somatischer Präsenz. Für den Umgang mit Gruppen werden Körper-/Wahrnehmungsbasierte Fähigkeiten im Leiten/Führen und Mitgehen/Folgen geschult. Abschluss der Fortbildung mit der Umsetzung des individuellen Outdoor-Projektes. 

Seminardetails

Beginn:29. September 2020, 00:00 Uhr
Ende: 4. Oktober 2020, 00:00 Uhr
Kurssprache:DE + EN

Infos und Anmeldung

Hinweis: Dieser Workshop ist Teil der Fortbildungen Environmental Somatics (200h). Als Ganzes ist diese Fortbildung eine im Rahmen des SAB-Ausbildungskonzeptes anerkannte Spezialisierung im Teil C. Teilnehmer*innen der gesamten Fortbildung bekommen zusätzlich Mentoring für den eigenen Prozess und erhalten vorrangig einen Platz.

Ort: Berlin - genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben. 

Kosten: diese Modul ist nicht einzeln buchbar. 

Bei Fragen wenden Sie sich an Katja Muenker