Continuum Intensivkurs

18:30 - 21:30 Uhr

Continuum 3-Stunde Intensivkurs
Immun-Support + Wertschätzung

Dieser Abend hat den Schwerpunkt, die Zirkulation des Lymphsystems zu unterstützen sowie persönliche Themenregionen im eigenen Leib aufzuspüren, mit ihnen zu arbeiten und in diesem Selbstkontakt ein Klima der Wertschätzung zu induzieren. Dann daraus resultierend, feinsinnig Raum für spontane, selbstregulative Bewegungsimpulse zu erlauben, die entweder die eigenen Schutzkräfte stärken oder von diesen initiiert werden können.

Die Stärke von Continuum liegt in seiner radikalen Entschleunigung. Es revolutioniert unser körperliches (Er-)Leben – wir SIND Bewegung! Mit der Aufmerksamkeit auf organische, flüssige Bewegungsabläufe wird der ganze Organismus zu innerer Kommunikation und Resonanz angeregt. Tiefes Spüren aktiviert zelluläres Körperwissen.


Eine typische Continuumstunde nutzt Atem, Tonvibration, -minimale und vernetzende Bewegungen in den verschiedensten Winkeln zur Schwerkraft. Durch Verlangsamung finden wir unseren inneren Rhythmus und entdecken Empfindungen und Gefühle, die unter der Alltagswahrnehmung liegen. 


Bedeutung hat Continuum in der Selbstregulation (Gesundheit/Stress/Immunsystem), Selbstwahrnehmung (allgemeines, erhebendes Lebensgefühl/Persönlichkeitsentwicklung/Beziehungen), kreativem Ausdruck (dem Eigenen vertrauen/Authentizität).

Seminardetails

Beginn:30. Januar 2019, 18:30 Uhr
Ende:30. Januar 2019, 21:30 Uhr
Kurskosten:€ 30 – Ermäßigt: € 25
Kurssprache:DE + EN

Infos und Anmeldung

Information / Anmeldung ehrhardt@somatische-akademie.de
Zahlung direkt am Ort

Überblick alle Termine (here)