Continuum
Erfahrbares Herz

10:00 - 18:00 UhrOrt: Somatische Akademie Berlin


Continuum: Eine bewegt-bewegende Forschungsreise

Modul 5. Erfahrbares Herz

Das Herz pulsiert stets in direkter Beziehung mit unserem ganzen Organismus durch die Blutgefäße. Wir folgen dieser Spur und erfahren unser Herz als Beziehungsorgan, inmitten seinen inneren Verbindungen und seinen äußeren Verbindungen, den Elementen der natürlichen Welt: Erde, Feuer, Wasser und Luft.

Jedes Element existiert auch in unserem Körper als spürbare Energie, die uns Ressource werden kann. Feuer, unsere Kraft, Erde, die fruchtbare Materie die uns   sinnliches Embodiment ermöglicht, Wasser, das alte Formen in uns auflöst und neue bildet und Luft, die uns in konstantem Austausch mit der Natur verbindet.    

Wir erleben dass unsere Sinneswahrnehmung sich erweitert mit unserer Bereitschaft, tiefer zu empfangen. Das Herz und seine Fähigkeit zu berühren und berührt zu werden hat einen zentralen Platz in dieser Erfahrung. Durch gezielte Erforschungsimpulse wird unser Spürsinn differenzierter und kann die Fülle unserer Körperempfindungen als innere Nahrung aufnehmen. So wird unser Körper zum lebendigen Wahrnehmungsinstrument das uns Orientierung von innen heraus gibt. Damit lernen wir, unserer subjektiven Erfahrung und unserem inneren Interesse als rotem Faden zu folgen, der uns zum nächsten Schritt auf unserem Weg bringt.

Wir erforschen den Übergang zu unserm Alltag als eine schöpferische Schwelle, an der wir neue Gewohnheiten entwickeln können. Ein spielerischer Zugang, unser Interesse, sowie unsere Freude an den neuen Entdeckungen ermöglichen dies. 


Continuum A Moving Inquiry Training Program
Module 5. Embodying the Heart

The heart beats constantly in direct relationship with our whole organism through the blood vessels. We follow this path and explore our heart as an organ of relatedness, connecting with the inner body as well as with the elements of the natural world. Each of these elements also exists in our body, as a palpable energy, that can become an inner resource.

We experience that our sensory awareness widens with our ability to receive on a deeper level. The heart, with its capacity to touch and to be touched plays a central part in this exploration. Through differentiated impulses of inquiry, our felt sense becomes more refined and is able to absorb the fullness of our bodily sensations as inner nourishment. Our body grows into a vibrant instrument of perception which gives us orientation from inside. In this way, we learn to follow our inner interest and the path of our subjective experience.

We explore the transition into our daily life as a creative threshold, a place where we can create new habits. A playful approach, along with our interest and the enjoyement that comes with our new discoveries make this possible.

Detailed information Continuum Training >> here

Seminardetails

Beginn:31. Januar 2019, 10:00 Uhr
Ende: 3. Februar 2019, 18:00 Uhr
Kurskosten:€ 425 (single Module) / € 3400 (full program)
Kurssprache:DE + EN

Infos und Anmeldung

Continuum Training 200h
December 2017 - February 2020

Schedule
Module 1: Dec 07 – 10, 2017
Values, Principles, and Methods of Practice with Mary Abrams, USA.
Module 2: Mar 15 – 18, 2018
Selbstfürsorge & Selbstwirksamkeit with Rosemarie Kussinger-Steffes, DE
Module 3: Jun 28 – Jul 01, 2018
Embodied Inquiry, Interest and Presence with Linda Rabin, Ca

Module 4: Oct 25 – 28, 2018
Embodiment and the Creative Process with Robin Becker, USA
Module 5: Jan 31 – Feb 03, 2019
Erfahrbares Herz with Catherine Kocher, CH
Module 6: Jul 04 – 07, 2019
Embodied Flow Systems: Adaptable, Resilient, Relevant & Responsible with Megan Bathory-Peeler, USA
Module 7: Oct 31 – Nov 03, 2019
Versatility, bringing inner Practice to outer Expression with Jane Okondo, UK

Module 8: Feb 04 – 09, 2020
6 days / Overnighter with Kai Ehrhardt, DE


Program entry possible anytime. You do not have to attend the entire program.

Cost of full program 3400 €
Earlybird of full program 2900 €
10 installments full program 10 x 340 €
20 installments full program 20 x 180 €
Single module 425 €


Contact & Information: info@somatische-akademie.de

Hinweis: Dieser Workshop ist Teil der Fortbildung Continuum (200h). Als Ganzes ist diese Fortbildung jeweils eine im Rahmen des SAB-Ausbildungskonzeptes anerkannte Spezialisierungen im Teil C. Teilnehmer*innen der gesamten Fortbildung bekommen zusätzlich Mentoring für den eigenen Prozess und erhalten vorrangig einen Platz.