Authentic Movement as a Political Way of Witnessing Life

18:00 - 19:00 UhrOrt: Somatische Akademie Berlin

Authentic Movement as a Political Way of Witnessing Life

Authentic Movement (A.M.) ist ein somatischer beziehungsorientierter Ansatz der Bewusstseinseintwicklung; ein zeitgenössiches Ritual, das die Verbindungskräfte zwischen Körpern explizit und greifbar machen kann.
A.M. geht über ein körperliches Erforschen hinaus; es ist eine Art zu leben, zu sehen und in Kommunikation zu sein: lebendige Bewegungen und Worte für die Sinneserfahrungen zu finden.
Dieser Workshop setzt den Fokus auf das `witnessing´ (bezeugen) als Kern der Praxis von A.M.. Wir werden ein vertieftes Beobachten unserer Muster erforschen, sie in einem sicheren Rahmen des Sehens und Gesehenwerdens bewegen, um den Zustand des ´bodyfulness´ zu erschaffen.
Sich dem Bewusstsein zuzuwenden und es im kollektiven Austausch mit verkörperten Worten zu erweitern, ist ein politischer Akt.


Authentic Movement (A.M.) is a somatic relational approach for the development of consciousness; a contemporary ritual, able to touch and make explicit the interconnective forces between bodies.
A.M. is beyond a bodily investigation; it is a way of living, seeing and communicating: finding the vital movements and words for the sensory experience.
This workshop focuses on witnessing as the core practice of A.M. We will explore contemplating our patterns, entering and moving them in a safe container of seeing and being seen to create a state of “bodyfulness”.
Commiting to consciousness and expanding it to a collective sharing with embodied words is a political act.

Seminardetails

Beginn: 7. Juni 2019, 18:00 Uhr
Ende: 9. Juni 2019, 19:00 Uhr
Kurskosten:€ 240
Kurskosten Earlybird:€ 190 (bis 15.05.2019)
Kurssprache:DE + EN

Infos und Anmeldung

Friday from 6pm to 10pm
Saturday and Sunday from 10am to 7pm, with an 1h lunch break