Intuitive Thai Meridian Massage Basisausbildung

     English Version here

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Intuitive Thai Meridian Massage (ITMM) Basisausbildung

nach Innen: zentrieren - vertiefen - erspüren
nach Außen: bewegen - berühren -  verbinden

Thai Yoga Massage ist eine traditionelle Massageform aus Thailand, die dort "Nuad Phaen Boran" (uralte heilsame Berührung ) genannt wird. Sie hat ihren Ursprung in Indien und enthält Elemente aus dem Ayurveda und dem Yoga. Neben der ursprünglichen Form hat sich in den letzten Jahre  auch ein neuerer dynamischer Stil entwickelt. 

Die Massage findet leicht bekleidet mit einer Baumwollhose und Shirt auf einer Bodenmatte statt. Dabei werden die Handflächen, Finger, Arme, Beine und das Körpergewicht auf eine sowohl für den Empfangenden als auch für den Gebenden wirksame Weise eingesetzt.



Die Basisausbildung führt an 8 Modulen in die wesentlichen Massagepraktiken der "Thai Yoga Massage" mit ihrem eigenen energetischen Meridiansystem (Sip Sen) ein.  Dies geschieht zum einen durch die Vermittlung praktischer Fähigkeiten in einer Massagesequenz, zum anderen durch intuitive Übungen und das Kennenlernen von Prinzipien der Berührung, die dem Praktizierenden einen individuellen körperlichen Zugang für diese Art der  Körperarbeit entwickeln lassen.

TEIL 1 Einführung (Modul 1-4): Grundlagen der ITMM Massage / Prinzipien der Berührung:
Dieser Teil führt durch alle möglichen Massage-Positionen und ermöglicht den TeilnehmerInnen am Ende eine komplette Massageabfolge von Fuss bis Kopf zu praktizieren.

TEIL 2 Aufbau (Modul 5-8): Energie und Meridian Arbeit / Fähigkeiten intuitiver Berührung:
Dieser Teil vertiefet und ergänzt die erlernten praktischen Fähigkeiten aus Teil 1 mit dem Kennenlernen der wesentlichen Verläufe der zehn Thai Meridiane und intuitiver Impulse zu ihrer direkter Anwendung in der Praxis


.

Die erfolgreiche Teilnahme über die 88 Std der Basisausbildung wird auf einem Zertifikat bescheinigt.




Probe und Praxistage – probieren, kennenlernen, fragen...

am 26. Mai, 16. Juni und 25. August 2018 – jeweils 10 - 13:30 Uhr

 

Daten Ausbildung 2018/19:

TEIL 1 Einführung:

Teil 1 - Modul 1:  Samstag 15.- Sonntag 16.September 2018
Teil 1 - Modul 2: 
Samstag 20.- Sonntag 21.Oktober 2018
Teil 1 - Modul 3: 
Samstag 24.- Sonntag 25. November 2018
Teil 1 - Modul 4: 
Samstag 15.- Sonntag 16. Dezember 2018

TEIL 2 Aufbau:

Teil 2 - Modul 5:  Samstag 2. - Sonntag 3. Februar 2019
Teil 2 - Modul 6:  
Samstag 16.- Sonntag 17.März 2019
Teil 2 - Modul 7: 
Samstag 13.–Sonntag 14.April 2019
Teil 2 - Modul 8: 
Samstag 18.–Sonntag 19.Mai 2019


Zeiten:
Samstag 10h- 17:30h  incl. Mittagspause  (ca. 6,5 Std )
Sonntag  10h - 15:30h incl. Mittagspause  (ca. 4,5 Std )
>> 8 mal 11 Std = 88 Stunden  Ausbildung


Für wen ist dieser Ansatz geeignet

  • für Menschen , die auf der Suche nach einer ausgleichenden und effektiven Methode zur Förderung von körperlichen Beweglichkeit, Ausgleich und Entspannung sind.
  • für Bewegung und Yoga-Praktizierende, die einen neuen, ihnen gemäßen, heilenden Zugang suchen und ihre Praxis vertiefen wollen.
  • für Pädagoginnen und GesundheitstherapeutInnen, auf der Suche nach einer Fortbildung die praktische Fähigkeiten mit der eigenen Intuition verbinden.
  • für Interessierte aller anderen somatischen Methoden, die ihren Blickwinkel und ihre Erfahrungen erweitern möchten.


Ausbildungsdetails

TEIL 1 Einführung (Modul 1-4): Grundlagen der ITMM Massage / Prinzipien der Berührung

Dieser Teil führt durch alle möglichen Massage-Positionen und ermöglicht den TeilnehmerInnen am Ende eine komplette Massageabfolge von Fuss bis Kopf zu praktizieren.

  • Modul 1: Thai Massage Praxis 1: Schwerpunkt Rückenlage (Prone Position) + Gesichtsmassage
  • Modul 2: Thai Massage Praxis 2 - Schwerpunkt auf Seitenposition und Nutzung des Fußes für die Massage
  • Modul 3: Thai Massage Praxis 3 - Schwerpunkt Bauchlage und sitzende Position und vertiefende Nutzung Arm und Bein (Ellbogen+Knie) // Zusätzlich : Thai Kultureller Hintergrund
  • Modul 4: Thai Massage Praxis 4 - Schwerpunkt Sitzende Position + Übergang in liegende Position (Schulter-Nacken Massage) // Integration/ Zusammenfassung und Massage mit allen Elementen des Einführungsteils

TEIL 2 (Modul 5-8): Energie und Meridian Arbeit / Fähigkeiten intuitiver Berührung

Dieser Teil vertiefet und ergänzt die erlernten praktischen Fähigkeiten aus Teil 1 mit dem Kennenlernen der wesentlichen Verläufe der zehn Thai Meridiane und intuitiver Impulse zu ihrer direkter Anwendung in der Praxis


.

  • Modul 5: Thai Meridian Lehre 1 - Schwerpunkt: Zentrierung und Balancierung der beiden Körperhälften
  • Modul 6: Thai Meridian Lehre 2 - Schwerpunkt: Entgiftung und Gleichgewicht des Körpers
  • Modul 7: Thai Meridian Lehre 3 - Schwerpunkt: Balancierung des emotionalen Körpers und
  • Modul 8: Thai Meridian Lehre 4 - Schwerpunkt: Spezielle Symptome im Bauchraum + Qualitäten der vier Elemente // Integration und Abschlussmassage mit allen Elementen aus dem Einführungs und Aufbauteil.



Lehrer:

Zahiro Kai ist Heilpraktiker und lebt in Berlin. Ursprünglich vom Tanz und der Bewegung kommend, praktiziert er seit vielen Jahren energetische und intuitive Thai Yoga Massage. Bei seinen jährlichen Aufenthalten in Asien hat er seit 2004  diese Massageform und andere energetische Körperarbeit an allen wichtigen Schulen in Thailand gelernt und bildet sich fortlaufend fort.
Als Heilpraktiker, verbindet er asiatische und europäische Ansätze für eine Reharmonisierung des Körpers. Er unterrichtet Thai Yoga Massage seit 2008 und entwickelte hier den speziellen Ansatz der "Intuitive Thai Meridian Massage” 
www.gesundheit-durch-balance.de

(photo
: ulrike rüb)



Stundenplan:
Teil 1: Modul 1-4: Samstag 10.00 - 14.00 Geschichte/ Einführung , Körper Warm Up, Techniken und Massagesequenz Teil 1
  Samstag 15.00 - 17.30 Fortführung der Techniken, Massagesequenz Teil 2 und "Tools" intuitiver Berührung
  Sonntag 10.00 - 12.30
             13.30 - 15.30

Wiederhohlung und Vertiefung der Praxis des Vortagen
Abschliessende geführte gemeinsame Massagesequenz  mit allen Elementen

Teil 2: Modul 5-8 Samstag 10.00 - 14.00

Körperliches Warm Up. Intuitive Übungen. Vorstellung/Verlauf eines Thai-Meridians
Praktische Anwendung in einer erweiterten  Massagesequenz

  Samstag 15.00 - 17.30

Fortführung der Übungen und Praxis vom Morgen
Verlauf eines weiteren Thai-Meridians und praktische Anwendung in einer erweiterten Sequenz

  Sonntag 10.00 - 12.30
             13.30 - 15.30

Wiederhohlung und Vertiefung der Praxis des Vortages
Abschliessende geführte gemeinsame Massagesequenz mit allen Elementen der

beiden vorgestellten Meridiane

 

 



 

 

 

 

 

 

 




Preis für 88 Stunden Unterricht, Handouts und Fotoscripts

Frühbucher :  880 € (110 € pro Wochenende) bis zum 15. Juli 2018
Vollpreis:       1100 € (137,50 € pro Wochenende) ab dem 16. Juli 2018
Ratenzahlung:  8 mal 140 € (140 € pro Wochenende)

Möglichkeiten bei Förderung durch Bildungsprämie auf Anfrage

 

Kontakt für Rückfragen: zahiro@somatische-akademie.de oder telefonisch unter 030-60980168

Anmeldung: here

Stimmen von TeilnehmerInnen aus der vorherigen Ausbildung und Kursen:
“Was mir gefallen hat waren viel Praxis. Aufteilung u. Abstand zwischen den Fortbildungszeiten und ein guter Austausch mit den anderen Teilnehmern . Ein schönes Ausbildungsprogramm und eine tolle Athmospäre: ” Stimme einer Physiotherapeutin

“Eine ganz wunderbare Möglichkeit Basiswissen in der ITMM zu erlangen. Diese Weiterbildung, die Struktur und das Konzept hat mich inspiriert, mich vertiefend und weitergehend mit der ITMM zu beschäftigen” Stimme einer Gymnastiklehrerin und Körperarbeitstherapeutin

“Besonders gut gefallen hat mir die Verbindung zwischen physisch fassbaren (Muskulatur, Knochen) und energetischer Heilung ( Meridiane) und die entspannte Lernathmosphäre.” Stimme einer Physiotherapeutin und Bewegungslehrerin

“Besonders gefallen hat mir das viel Rücksicht auf individuelle Bedürfnisse genommen wurde. Ich traue mich nun mehr meiner Intuition zu folgen und zu vertrauen. Das ist sehr wertvoll für mich. ” Stimme einer Körperpsychotherapeutin in Ausbildung