Somatische Spezialisierung - 200h (Teil C)

Somatiker*innen Ausbildung
Teil C
- Somatische Spezialisierungen - 200h

Teil C Angebote der Akademie sind Spezialisierungsformate oder Fortbildungen, welche als Anwendungstrainings der Somatik oder als Methodenvertiefungen belegt werden können. Um den Spezialisierungsteil C zu erfüllen, sind mindestens 200h notwendig.

Für die, die anstreben die gesamte Somatiker*innenausbildung (1000h) zu durchlaufen, schließen sich die Teil C Angebote als dritter Teil im Rahmen der Somatiker*innenausbildung an.

Innerhalb des Ausbildungsgesamtkonzeptes schließt sich die Spezialisierung idealerweise an die Somatische Basisausbildung (Teil A) und die Somatische Pädagogikausbildung (Teil B) an.

Wir stehen für eine Beratung zu einem individuell angepassten Ausbildungsweg gern zur Verfügung. Unter bestimmten Umständen kann es sinnvoll sein, Teil C Angebote schon vorher oder während der anderen Ausbildungsphasen (A/B) zu belegen oder mit bereits abgeschlossenen Ausbildungen den Spezialisierungsteil anerkannt zu bekommen.

Zugleich sind alle unsere Teil-C-Formate eigenständige Fortbildungen und unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln buchbar.

Teil C Angebote innerhalb der Somatiker*innenausbildung können wie folgt gewählt werden:
  • 1/ 200h umfassende Spezialisierung an der Somatischen Akademie. (siehe Auflistung unten)
  • 2/ bis zu 200h zusammengestellt aus einzelnen Angeboten aus dem Programm der Somatischen Akademie. (Als Teil C Angebote gekennzeichnet /siehe Auflistung here)
  • 3/ 200h Spezialisierung, die in Kooperation mit der Somatischen Akademie durch einen anderen Anbieter ausgeführt wird. (siehe Auflistung unten)
  • 4/ Im Einzelfall können eventuell schon existierende Ausbildungen oder Spezialisierungen von uns als Teil C anerkannt werden.

 


1/ Teil C _ 200h umfassende Spezialisierung an der Somatischen Akademie Berlin:

• Somatic Yoga Lehrer*innenausbildung - 200h / 6 Module

Traditionelles Yoga vereint mit modernen somatischen Methoden
mit Marion Evers und Kai Ehrhardt & Katja Münker
  • Für Yoga-Praktizierende, die einen offenen, somatisch interdisziplinär forschenden Ansatz suchen, für Pädagog*nnen, Physio-/ErgoTherapeut*innen, Psycholog*innen, Bewegungsforschende aller coleur.
  • 6 Module / 1 Jahr / 3 Teachers
  • Start am 12. Februar 2018.
  • Verantwortliche Dozentin: Marion Evers
  • Detailinformationen sind hier.

• Continuum Fortbildung - 200h / 8 Module

A Moving Inquiry Training Program leading through the history of Continuum
mit Kai Ehrhardt und Mary Abrams, Rosemarie Kussinger-Steffes, Linda Rabin, Robin Becker, Catherine Kocher, Megan Bathory-Peeler & Jane Okondo
  • Für Menschen, die durch Continuum eine starke Ressourcenanbindung suchen, welche sich in die meisten Alltags- oder Arbeitsvorgänge  integrieren lässt; oder für Menschen, die perspektivisch Continuumlehrer  werden möchten.
  • 8 Module / 2 Jahren / 1 Teacher pro Modul
  • Start am 07. Dezember 2017. Endet am 20. Februar 2020.
  • Verantwortlicher Dozent: Kai Ehrhardt
  • Detailinformationen sind hier.
• Somatic Voice - 200h / 8 Module
Methodenintegrative somatische Stimmfortbildung
mit Marion Evers und Martin van Emmichoven, Mareike Andersen, Corinne Castelli, Undine Eberlein & Jan Becke
  • Für Menschen, die einen somatisch fundierten, leiblich-lustvollen Zugang zu eigenen
    Stimmkraft und deren Entfaltung suchen, als Grundlage für Gesang, Sprechen/Vortrag,
    und Schauspiel. Geeignet für alle Berufsgruppen, in denen die Stimme als Instrument grundlegend ist.
  • 8 Module / 2 Jahren / 1 Teacher pro Modul
  • Start im März 2018.
  • Verantwortliche Dozentin: Marion Evers
  • Detailinformationen sind hier. (Mehr Info erwartet am: 31.08.2017)
Von der Entstehung zur Entfaltung - 200h / 7 Blöke
Fortbildung für die somatische Begleitung von Entwicklungs- und Lernprozessen
mit Heike Kuhlmann, Adalisa Menghini, Ania Witkowska, Ka Rustler & Gastdozent*innen.
  • Fortbildung für Lehrer, Sozialpädagoge, Psychologen und Erzieher.
  • insgesamt 7 Blöcke von 3-max. 5 Tage in 2018/2019.
  • Start im April 2018.
  • Verantwortliche Dozentin: Heike Kuhlmann
  • Detailinformationen sind hier
• Somatics in Dance Fortbildung - 200h / 9 Termine
Somatik in Tanz, Choreografie und Performance
mit Katja Münker und Heike Kuhlmann
  • Für Pädagog*innen, Therapeut*innen, Lehrer*innen, Tänzer*innen, Choreograf*innen und für alle, die kreatives Handeln und entspannt-souveränes Auftreten in ihrem Alltag oder im Beruf umsetzen wollen.
  • 6 Wochenenden mit Heike Kuhlmann + 2 Wochen mit Katja Münker + 1 Wochenende somatische Forschungspraxis.
  • Start im März 2018.
  • Verantwortliche Dozentin: Katja Muenker
  • Detailinformationen sind hier
• Fortbildung in Environmental Somatics - 200h / 4 Module
Somatische Outdoorpraxis - und pädagogik
mit Katja Münker, Andrea Keiz, Susanne Martin & Undine Eberlein
  • Für Menschen, die wahrnehmungsbasierte Bezogenheit und sinnvolles Handeln in Umweltgefügen lernen und kreativ-konstruktiv in solchen Gefügen Einfluß nehmen wollen. Auch als Fortbildung für u.a. Pädagog*innen, Stadtplaner*innen und Architekt*innen.
  • 4 Module.
  • Start im März 2018.
  • Verantwortliche Dozentin: Katja Muenker
  • Detailinformationen sind hier