creative self in dance

  EN Version

 

 

     

 

 

 



 

 


my/our/the - creative self in dance

Somatic Intensiv Jahresgruppe 2017
6 Wochenenden mit Heike Kuhlmann

Diese Jahresgruppe ist für Menschen, die kreativ arbeiten, sich mit ihrer Kreativität beschäftigen wollen und dabei mit den Methoden Contact Improvisation, Authentic Movement und Erfahrbarer Anatomie basierend auf Body-Mind Centering in einen kreativen Prozess mit sich selbst und der Gruppe eintreten wollen.

Lebendigkeit und Kreativität sind uns nicht immer freizugänglich. Um an diese beiden Lebensenergien heranzukommen, werden wir uns gemeinsam als Gruppe in einen Forschungsprozess begeben. Dabei sind die Wochenenden einzelnen Kernfähigkeiten zugeordnet. Sind diese Kernfähigkeiten gut ausgebildet, werden unsere kreativen Quellen nicht blockiert, sondern wir können sie erforschen und weiterentwickeln – alleine und mit anderen.

So können wir uns mit unserem ganzen Sein dem tänzerisch-künstlerischen Ausdruck in jeden kreativen Prozessen widmen. Jedes Wochenende verzahnen wir Tanz-, Improvisations- und Gestaltungstechniken mit somatischer Arbeit, arbeiten alleine oder in der Gruppe..


Daten 2017

WE 1                 Samstag 11. - Sonntag 12. Februar 2017

WE 2                 Samstag 18. - Sonntag 19. März 2017

WE 3                 Samstag 22. - Sonntag 23. April 2017

WE 4                 Samstag 15. - Sonntag 16. Juli 2017

WE 5                 Samstag 09. - Sonntag 10. September 2017

WE 6                 Samstag 21. - Sonntag 22. Oktober 2017


6 Wochenenden


WE 1   Einstimmung
   
  • Wie stimme ich mich auf mich, auf andere ein?
  • Wie ist meine Beziehung zu mir selbst/ zu anderen?
  • Wie stehe ich in der Welt?
  • Was will ich?
  • Wie drücke ich meine Bedürfnisse aus?
WE 2   Vertrauen
   
  • Was heisst Vertrauen für mich?
  • In mir, in meinem Körper?
  • Wie vertraue ich mir, wie anderen?
  • Wieviel Vertrauen habe ich in mein Tun und mein Handeln?
WE 3   Kontakt
   
  • Kontakt mit mir, mit anderen, mit der Welt und mit meinem künstlerischen Ausdruck
WE 4   Autonomie
   
  • Unabhängigkeit, Kollektivität, wieviel Autonomie ist gut, wie viel Gemeinschaft ist unterstützend?
WE 5   Unterstützung
   
  • wie und wo bekomme und gebe ich Unterstützung?
  • wie beeinflusst meine Art und Weise?
  • wie ich Liebe empfange und gebe meinen künstlerischen Ausdruck?
WE 6   Integration
   
  • Integration des Jahres, evtl. Performance



Heike Kuhlmann
Tänzerin, Tanzpädagogin, Choreographin, Somatic Movement Educator and Therapist (registered SME and SMT), (DIPL IBMT). Sie unterrichtet in Berlin und international vor allem Contact Improvisation/ Tanz/Bewegung mit einem somatischen Schwerpunkt, sowie Authentic Movement als Einzel- und Gruppenangebot. Sie ist Teil der Global Water Dances Berlin Kollektivs.
www.heikekuhlmann.net

Preis
Frühbucher (bis 15. November 2016): 720 €

Vollpreis: 900 €


Anmeldung

Alle Fragen und Formalitäten für eine Anmeldung klären wir in einem individuellen Vorgespräch. Wir freuen uns auf eine Terminvereinbarung unter: info@somatische-akademie.de